Dienstag, 5. März 2013

Jeff Kinney - Gregs Tagebuch - Von Idioten umzingelt! [1]

Titel: Von Idioten umzingelt 
Serie: Gregs Tagebuch
Band: 1
Autor: Jeff Kinney
Verlag: Bastei Lübbe (Baumhaus)
Seiten: 224
Ausgabe: Hardcover + Taschenbuch 
Preis: 12,99€ + 7,99€ 
ISBN: 978-3-8432-0005-9
Erscheinungsdatum: 10. Dezember 2012
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 10 - 12 Jahre
Leseprobe: *hier*





Greg hat von seiner Mutter ein Tagebuch geschenkt bekommen. Und das, obwoh Tagebücher doch eigentlich nur was für Mädchen sind! Greg jedenfalls beginnt einfach mal, darin zu schreiben und zu zeichnen: Über seine lästigen Brüder, seine nervigen Eltern, seinen trotteligen Freund Rupert, den täglichen Überlebungskampf in der Schule und über verbotenen Stinkekäse...
Jeden Tag schreibt er in sein Tagebuch, und dieses füllt sich langsam immer mehr mit lustigen Geschichten aus seinem Leben!:)


Dienstag: Zuerst will ich etwas klarstellen: Das sind meine Memoiren und KEIN Tagebuch.


Was bitteschön ist mit den Kinder in der Klasse von meiner Schwester los? Und überhaupt mit meiner Schwester?:o ... Die Mädchen und SOGAR die Jungs trafen sich nachmittags und haben zusammen gelesen, also da muss doch irgendwas falsch sein, dachte ich mir. Es gibt im Moment 6 Bücher von dieser Reihe und meine Schwester hatte alle in einer Woche gelesen und ich will dazu sagen, dass 1 Buch ca. 200 Seiten hat! Und dann noch diese Kinofilme "Gregs Tagebuch"...Also, da habe ich irgendwas verpasst:D Also rann an die Sache!^^

  Schon als ich die erste Seite aufgeschlagen habe, musste ich schmunzeln...was süß!:) Es sind alle witzige Comic-Figuren, gezeichnet von Greg selber. Anstatt Kapitel, gibt es Wochentage, ist natürlich klar, denn es ist ja ein Tagebuch. Comics habe ich eigentlich immer gehasst, mit den Sprechblasen oder den ganzen Bilderreihenfolgen, aber diesmal war es anders. Nach einem kurzen Tagebucheintrag gibt es immer kleine kurze Bildchen, die mega witzig sind:) Den ersten Lachflash hatte ich auf der zweiten Seiten:D Allgemein, ich musste 10000x mal lachen, weil es einfach so witzig geschrieben ist:) *Daumen hoch*

 
Greg ist einfach "die Granate" im Buch! Ein ziemlich langweiliger Junge, der denkt, dass er später berühmt wird und alles versucht um in der Schule Aufmerksamkeit zu bekommen:) Er will alles besser als die Anderen machen, versagt doch leider immer^^ Von wegen "langweilig", seine Tagebucheinträge sind heute sehr berühmt und jedes Kind hat die Reihe schon gelesen. Greg muss man einfach lieben! Er nutzt seinen trotteligen Freund Rupert immer aus, doch Rupert schafft es durch seine dumme Art, dass Greg wieder der "BUHMANN" ist:D 
 Lockerflockig lässt sich das Tagebuch lesen und nach ca. einem Tag hatte ich es durch. 
Nun verstehe ich meine Schwester und deren Freunde auch! Schnell den nächsten Teil gezückt und anfangen zu lesen^^
   
5 Sterne für Gregs Tagebuch - Von Idioten umzingelt♥ Und ein Küsschen für den süßen Greg:)