Montag, 7. Oktober 2013

Neuzugänge#32



Hier ist mein zweiter Stapel meiner Neuzugänge. 

Wie ein einziger Tag ist ein Geschenk von meinem Dad, danke ♥
Zauberberg für Anfänger, Der Wunschzettel und Kann denn Küssen Sünde sein sind Flohmarkt Bücher:)
Dracula habe ich auch auf dem Flohmarkt ergattert. Ich bin neugierig geworden, weil Dad so oft von diesen Filmen aus seiner Kindheit geredet hat. Ein echt alter Schinken:o
Felicity Gallant und das Auge des Sturms (1) & das steinerne Herz (2) sind Rezensionsexemplar von dem Dressler Verlag. Danke!:) Seht ihr es? Die Logos? WARUM sind die unterschiedlich? Waruuuum? *schnief* 



Sie sind siebzehn und verlieben sich auf den ersten Blick ineinander. Einen wunderschönen, scheinbar endlosen Sommer haben Allie und Noah gemeinsam. Dann muss Allie mit ihrer Familie den verträumten Urlaubsort verlassen - und verschwindet aus Noahs Leben. Vierzehn Jahre lang hört er nichts mehr von ihr. Und obwohl er sie verloren geben muss, kann er sich doch nie mehr neu binden. Bis Ally eines Tages plötzlich wieder vor ihm steht: Sie ist mit einem erfolgreichen Anwalt verlobt, aber bevor es zur Hochzeit kommt, will sie noch einmal den Mann sehen, den sie nie vergessen konnte ...



Immer wenn Peter in ein Flugzeug steigt, glaubt er, dass etwas passieren könnte. Nein, kein Flugzeugabsturz. Etwas, das sein Leben von Grund auf verändert. Er ist ein erfolgreicher Banker. Aber auch ein hoffnungsloser Romantiker. Auf einem Flug von New York nach L.A. passiert das Unglaubliche: Seine Traumfrau setzt sich neben ihn. Sie heißt Holly, ist wunderschön und liest Thomas Manns Zauberberg. Einschüchternd. Peter weiß kaum, was er zu ihr sagen soll. Doch dann spricht Holly ihn an. Beide verlieben sich so heftig ineinander, wie das auf einem Fünfeinhalb-Stunden-Flug möglich ist. Als Holly ihm ihre Telefonnummer auf eine herausgerissene Buchseite schreibt, ist Peter der glücklichste Mann der Welt. Doch dann geht alles schief, was nur schiefgehen kann auf dem Weg zur einzigen, wahren, großen Liebe ...



Heather Hamilton wünscht sich andauernd Unmögliches: Schokoladeneis ohne Kalorien, einen Platz in der U-Bahn, einen Sechser im Lotto und den perfekten Mann. Leider erfüllen sich diese Wünsche nie, bis ihr eines Tages eine Zigeunerin einen kleinen Strauß Weidenkraut schenkt, der ihr Glück bringen soll. Und plötzlich findet sie nicht nur einen Parkplatz direkt vor dem Haus, sondern hat auch noch ein Date mit ihrem Traummann. Heathers Glück müsste perfekt sein – wenn da nicht ihr neuer Untermieter wäre …



Vier außergewöhnliche Frauen sind auf magische Weise mit dem Kenny’s verbunden, dem exquisiten Kaufhaus des irischen Städtchens Ardagh’s Crown. Doch als das Kenny’s von der Schließung bedroht ist, entscheidet sich auch die Zukunft und das Glück der vier Freundinnen. Mitreißend und herzerwärmend erzählt Cathy Kelly von den dramatischen Wendungen des Lebens und der Kunst, sein Glück selbst in die Hand zu nehmen.



Wenn Geschichten Wirklichkeit werden! In dem Schmugglerstädtchen Wellow lebt die unscheinbare Felicity, die sich gern in die Welt der Bücher zurückzieht. Als ein geheimnisvoller Fremder ihr ein Buch über die bösartige Hüterin des Windes überreicht, vermischen sich für Felicity bald Erzählung und Realität. Eine mysteriöse Großmutter taucht auf, und gemeinsam mit ihren Freunden Henry und Martha kommt Felicity einem grausamen Familiengeheimnis auf die Spur. Start einer fantastischen neuen Serie: Ein zeitloses Abenteuer über Freundschaft und dunkle Geheimnisse mit Klassiker-Potenzial.

Kaum ist der Sommer vorüber, schon stürzen Felicity, Henry und Martha in ihr zweites großes Abenteuer nach "Felicity Gallant und das Auge des Sturms". Überall in Wellow lagert sich feiner, bleicher Sand an. Gleichzeitig plagen unheimliche Alpträume die Menschen. Felicity findet heraus, dass die Erdhexe Terre ihre Finger im Spiel hat. Sie will alle Urgeschichten zerstören und die Welt ins Verderben stürzen.



Der Londoner Rechtsanwalt Jonathan Harker reist nach Transsilvanien. Er soll dort den Grafen Dracula beraten, der nach England auswandern will und zu diesem Zweck ein Grundstück in London erwirbt. Während seiner Reise trifft Harker auf sehr misstrauische und abergläubische Gestalten, die ihn vor dem Grafen warnen. Im Schloss des Grafen verlaufen die Tage zunächst ruhig, da sich der Gastgeber selbst bei Tage nicht blicken lässt. Aber dann schöpft Harker Verdacht, denn der Graf hat kein Spiegelbild. Bald schon ahnt der junge Engländer von der unheimlichen Macht seines Gegners. Und er weiß, dass er die Mauern des Schlosses nie lebend verlassen wird, wenn er nicht flieht. In London wartet ein Heer von ahnungslosen Opfern auf den Vampir.



So.. jetzt sind alle Neuzugänge gezeigt worden und nun kann ich ENDLICH mein Lesemonat September vorbereiten^^ 
Ich hänge schon wieder hinterher:D

Liebe Grüße
Maren ♥