Montag, 7. April 2014

Buch-Film#16 Maze Runner - Die Auserwählten im Labyrinth (30.10.2014)

30. Oktober 2014
Ohne sich an sein bisheriges Leben zu erinnern, wacht Thomas (Dylan O’Brien) plötzlich in einem Fahrstuhl auf. Als sich die Tür öffnet, wird er von einer Gruppe Jungen in einer The Glade genannten Beton-Konstruktion willkommen geheißen. Er erfährt von Gally (Will Poulter) und Newt (Thomas Brodie-Sangster), dass seit zwei Jahren jeden Monat ein Junge auf dieselbe Weise im Glade angekommen ist, welches von einem tödlichen Labyrinth umgeben ist. Jede Nacht schließt sich das Labyrinth und ändert die Stellung der Wände. Falls die Runner es vor Ende des Tages nicht zurück aus dem Labyrinth schaffen, drohen sie ein Opfer der Grievers genannten Monster zu werden, die nachts das Labyrinth bevölkern. Ihre Stiche führen zu einer schmerzhaften Umwandlung, zu der auch Erinnerungen an das vorherige Leben gehören. Kurze Zeit später kommt erstmals ein Mädchen (Kaya Scodelario) ins Glade und verkündet, dass sie die letzte sei, bevor sie ins Koma fällt. Als sie erwacht prophezeit sie, dass sich alles ändern wird. Daraufhin werden plötzlich die wöchentlichen Versorgungslieferungen aus der Außenwelt eigestellt und die Tore des Labyrinths schließen sich nicht mehr über Nacht. Damit sind die Jugendlichen den Grievers schutzlos ausgeliefert.




 
   
 Maze Runner group

Ich halte mich kurz: Wir sehen uns im Kino!:D 
Aber vorher muss ich mir die Trilogie zulegen, denn ich hänge wieder hinterher...

Liebe Grüße, Maren♥