Mittwoch, 9. April 2014

[Rezension] Auge um Auge





Große Mädchen weinen nicht, sie nehmen ihr Schicksal in die Hand. Das ist das Credo von Mary, Kat und Lillia. Als sie in der Schule aufeinandertreffen, sind sie sich einig: Sie wollen es ihren falschen Freunden heimzahlen. Mary ist bereit, sich gegen Reeve aufzulehnen, der sie wegen ihres Übergewichts gemobbt hat. Kat will mit der verlogenen Rennie abrechnen. Und Lillia will Alex zur Rechenschaft ziehen, der eine Partynacht mit ihrer kleinen Schwester verbracht hat. Doch wie weit können die drei bei ihrem Rachefeldzug gehen? Ein packendes Jugendbuch, das Fragen stellt: zu wahrer Freundschaft, Loyalität und Liebe.



Das Cover ist unbeschreiblich schön. Die drei Mädchen auf der Vorderseite sind ohne Zweifel Kat, Mary und Lillia. Links sitzt die aufbrausende und rebellische Kat, in der Mitte die verletzliche Blondine Mary und ganz rechts die Asiatin Lillia. Der Schriftzug "Auge um Auge" ist besonders schön, denn die Oberfläche ist in einem anderen Material und fühlt sich ganz sanft an. Ich kann so etwas ganz schlecht beschreiben:) Das Buch hat eines der schönsten Cover in meinem Regal! 



Der Einstieg in das Buch ist mir sehr schwer gefallen, denn die Sichten der drei Mädchen wechseln sich ständig und so konnte ich nicht wirklich durchblicken, welche Beziehung sie zu welcher Person haben, denn die Beziehungen sind sehr verzwickt. Deshalb habe ich mir zur Hilfe eine Figurenkonstellation gezeichnet, mit der ich einen viel besseren Überblick bekommen konnte. Das ist auch wirklich der einzige Minuspunkt, den ich im gesamten Buch finden konnte. Es werden im Verlauf der Story noch viele Beziehungspfeile dazukommen.. 


Aber sind die ersten Kapitel erst gelesen und hat man die drei Mädels grob kennengelernt, macht es unglaublich viel Spaß in diese große Krisensitzung einzusteigen. 

Die Charaktere können unterschiedlicher nicht sein: Lillia, die schöne Asiatin schwimmt in Geld, ist aber auf dem Boden der Tatsachen geblieben. Die meiste Zeit verbringt sie mit ihrer Clique, die nur aus angesagten Leuten besteht (Cheerleader, Quarterback). Ihre kleine Schwester Nadia ist ihr größter Schatz auf die sie mit Argusaugen aufpasst. Doch Alex, ihr bester und engster Freund wird von Kat mit Nadia in seinem Bett aufgefunden:o 

Kat selber ist eine aufbrausende Rockerbraut, die sich mit Fäusten durchs Leben schlägt und überzeugt durch ihren ehrlichen Charakter. Rennie, die früher mit Lillia einer ihrer besten Freundin war, ist zu ihrer größten Feindin geworden, denn sie hat Gerüchten und Lügen verbreitet, nur um sich mit einem Mädchen aus besseren Kreisen anzufreunden. Darum ist sie auch in der Schule die "Schulschl...".

Die sensible, einfühlsame und verletzliche Mary ist nach langer Zeit wieder auf der Insel und möchte ein schwieriges Kapitel in ihrer Vergangenheit abschließen, um beruhigt ein neuen Abschnitt anzufangen. Reeve, der gutaussehendste und beliebteste Junge der Schule hat Mary aufgrund ihres Übergewichtes gemobbt. Jetzt ist sie endlich wieder in ihrer Heimatstadt und will Reeve zeigen, dass sie von einem hässlichen Entlein zu einem unglaublich schönen Schwarm geworden ist. 
Band 2 und 3

Wer mir am sympathischsten war, kann ich bis jetzt nicht genau einschätzen, denn ich habe alle gleich fest ins Herz geschlossen. Mary ist das kleine Küken, auf die ich ganz besondern aufpassen musste. Sie lernt man im Mittelteil des Buches endgültig kennen, denn dort deckt sie ihre ganze schreckliche Vergangenheit mit Reeve auf. Ihre Geschichte hat mich am meisten berührt und mich auch zu Tränen gerührt. Kat hat von Anfang an die Zügel in die Hand genommen und mich durch die Geschichte geführt und Lillia hat ein ganz großes Geheimnis, dass sie dem Leser später offenbart. Ab dieser Stelle ist Lillia auch voll:)

Als die drei Mädels zusammenkommen, schließen sie einen Rachepakt. Jeder, der eines der Mädchen in jeglicher Form verletzt hat, soll büßen! Rennie, Reeve und Alex sollen leiden! Zuerst planen sie kleine Scherze, die ihre Selbstwertgefühle steigern lassen. Sie entwickeln Gefallen an den Erniedrigungen, werden übermütig und steigern sich zu sehr in die Sache rein, bis die Rache aus dem Ruder läuft und außer Kontrolle gerät:o Wie war das noch? -Rache ist süß? Wie weit kann man gehe, um einen Menschen zu verletzten?

"Zitat von Kat: Wir drei setzten uns im Halbkreis auf dem Boden. In dem Moment wird mir klar, dass ich schon gewonnen habe: Rennies beste Freundin sitzt hier neben bei mir und will mir helfen, Rennie einen Denkzettel zu verpassen. Und auch Alex würde sein Fett wegbekommen. Was Reeve angeht, so ist er mir zwar total egal, aber es wäre nett, dabei zuzusehen, wie er bekommt, was er verdient. Ein echtes Schnäppchen - drei zum Preis von einem." (Seite 121)


Lillia, Kat und Mary
Am meisten haben mich die Zickereien zwischen Rennie und Kat amüsiert. Zickenkriege überall!:D Sogar mit Anspucken und fiesen Beleidigungen, hach, und ich bin sozusagen mitten drin. Ich liebe es! Mädchen, haut euch die Köppe ein!:D Ich persönlich liebe Filme mit der typischen amerikanischen Schule. "Auge um Auge" ist mit "Quarterback" und "Cheerleader", "Homecoming Queen/King werden" und "dem Tisch der coolsten Schüler in der Mitte der Cafeteria" das beste Beispiel. Zwischendurch hat es mich auch sehr an "Gossip Girl" erinnert. Ich bin voll auf meine Kosten gekommen!:)

Themen: Eifersucht, Verrat, Liebe, Geheimnisse, Freundschaft, Feinde, Schule, Cheerleader, Beliebtheit, Ruhm, Rache, Streiche, Mode, Diät, Erniedrigungen, Schulstress, Real life, Wut, Mobbing, Intrigen, Homecoming und vor allem: Falsche Freundinnen!

Der Schreibstil der beiden Autorinnen ist flüssig und einfach zu lesen. Besonders haben mir die Rückblicke in die Vergangenheiten der drei Mädchen gefallen. In jedem spannenden Rückblick lässt sich immer ein Geheimnis lüften und zeigt, WARUM das Mädchen so ist, wie sie jetzt ist.

Der Cliffhanger am Ende des Buches ist sooo fies! Jetzt müssen die Fans von "Auge um Auge" lange warten, bis Band 2 erscheint, aber wer die Ungewissheit nicht mehr aushält, kann sich auch Band 2 auf Englisch kaufen, denn dieser Band ist schon erschienen. Aber wer mich kennt: Ich bin eine Niete in Englisch *Grundkurs:D*! Wenn der Folgeband mir genauso grandios gefällt, kann die Trilogie zu meinen Lieblingen werden.




Hanser Verlage: *hier klicken*
Amazon: *hier klicken*
Bücher.de: *hier klicken*

Danke an den Carl Hanser Verlag und an Lovelybooks für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplars.