Mittwoch, 29. Januar 2014

Buch-Film#14 Vampire Academy


Coole Partys und jede Menge Herzklopfen: Es scheint, als führten die 17-Jährige Rose (Zoey Deutch) und ihre beste Freundin Lissa (Lucy Fry) ein ganz normales Teenager-Leben. Doch die beiden Girls haben einen ziemlich ungewöhnlichen Stundenplan. Da passiert es schon mal, dass ein wenig Blut an ihren Lippen hängen bleibt – besonders, wenn man dazu ausgebildet wird… Denn Rose ist kein gewöhnliches Mädchen: Sie ist halb Vampir, halb Mensch. An der Vampire Academy wird sie zur Kämpferin ausgebildet, um die friedlichen Vampire der Moroi gegen die feindlichen Vampire der Strigoi zu beschützen. Diese haben es ausgerechnet auf das Leben von Lissa abgesehen, die dazu bestimmt ist, einmal Königin der Moroi zu werden. Als wäre das nicht schon genug Aufregung in Rose‘ Leben, bringt sie auch noch ihr Trainer und Mentor Dimitri (Danila Kozlovsky) ziemlich durcheinander…
-universumfilm.de-


Kinostart: 13. März 2014 im Verleih von Universum Film
Schauspieler: Zoey Deutch, Lucy Fry, Danila Kozlovsky, Olga Kurylenko, Gabriel Byrne u.a.
Genre: Aktion, Regie: Mark Waters

Facebook: *hier*    Offizielle Website: *hier*     Das Buch: *hier*



Gefährliche Nächte, glamouröse Partys und jede Menge Blut: Nach den Erfolgsromanen von Richelle Mead kommt nun die erste Verfilmung der Buchreihe VAMPIRE ACADEMY in die Kinos! Schlagfertig, sexy und mit jeder Menge bissigem Humor präsentiert sich hier der Vampir-Nachwuchs. Neben Bondgirl Olga Kurylenko („Oblivion“, „Ein Quantum Trost“) und Gabriel Byrne, („In Treatment“, „Die üblichen Verdächtigen“), begeistert VAMPIRE ACADEMY mit Hollywoods Nachwuchsstars: Zoey Deutch („Beautiful Creatures – Eine unsterbliche Liebe“), Lucy Fry, Sarah Hyland sowie dem heißen russischen Import Danila Kozlovsky. Außerdem mit an Bord dieser Bestsellerverfilmung sind Joely Richardson („Verblendung“, „Anonymus“) und Claire Foy („Der letzte Tempelritter“). Unter der Regie von Mark Waters (Girls Club – Vorsicht Bissig“, Freaky Friday – Ein voll verrückter Freitag“, „Der Womanzier“) und nach dem Drehbuch seines Bruders Daniel Waters („Batmans Rückkehr, „Heathers““), kommt VAMPIRE ACADEMY nun auf die große Leinwand. Die Romanvorlage von Richelle Mead ist in Deutschland unter dem Namen „Blutsschwestern“ erschienen.

 


Also ich werde den 13. März riesengroß und fett in meinem Kalender markieren und die restlichen Tage bis dahin zählen!:D Es dauert noch sooo lange:( Aber sagt mal, wie findet ihr denn den Trailer? Den gibt es ja schon eine Weile auf Youtube. Also ich bin geteilter Meinung, weil Dimitri ein *hust* alter Mann ist. Er sieht aus wie 40 und aufwärts...entspricht gar nicht meiner Vorstellung und die von meiner Freundin auch nicht (ist fast vom Stuhl gefallen *SCHOCK*). Rose hingegen ist eine absolute Granate! Die wird den Film richtig aufmischen. Ich kann es kaum erwarten. Bitte 13. März komm schnell!

Liebe Grüße
Maren♥
Danke Pure Online!

Montag, 27. Januar 2014

Neuzugänge#41 Freuuuude!!:)


Ich bedanke mich ganz herzlich bei meinem Landkreis, der mir heute Morgen mit einer erfreulichen SMS "Schulfrei" den Morgen versüßt hat!:D Ich sehe nuur noch weiß, die Autotür ist eingefroren und mein Bus hätte bestimmt 3 Stunden zur Schule hin und zurück gebraucht. Danke, dass ich keine acht Stunden Wirtschaft ertragen muss!!:D Viel lieber möchte ich meine Neuzugänge vorstellen. Ich war wieder auf dem Flohmarkt in Oldenburg und habe drei Bücher je 2€ mitgenommen:"Krieger des Lichts 6", "Immer Ärger mit Vampiren 4" und "Ein Vampir für gewisse Stunden 6". Dann habe ich das erste Mal über Facebook ein Buch gekauft "Biss zum ersten Sonnenstrahl" für ca. 4€ und natürlich darf "Alice im Zombieland" (schon gelesen: 5 Sterne) nicht fehlen!



Band 6 Der Gestaltwandler Hawke droht den Kontakt zu seiner animalischen Seite zu verlieren. Da begegnet er der schönen und lebenslustigen Faith, in die er sich auf der Stelle verliebt. Doch Faith ist dem Krieger Maxim versprochen, und dieser denkt gar nicht daran, seinen Anspruch auf sie aufzugeben.



An ihr erstes Leben kann Bree sich kaum erinnern. Was jetzt zählt, sind ihre übermenschlichen Kräfte und der unstillbare Durst nach Blut - denn Bree ist ein Vampir. Und sie hält sich an die Regeln: Sei wachsam, bleib im Hintergrund, kehre immer vor Sonnenaufgang zurück ins Dunkel. Doch dann erfährt Bree, dass ihr neues Leben auf einer Lüge beruht. Dass sie Teil eines Spiels ist, dessen Dimensionen sie nicht mal ahnen kann. Und dass sie niemandem trauen kann. Außer - vielleicht - Diego.



An ihrem 16. Geburtstag sieht Alice "Ali" Bell eine Wolke, die die Form eines weißen Kaninchens hat. Kurz darauf passiert, was Alice nie für möglich gehalten hätte: Ihre Eltern, ihre Schwester und sie werden von Zombies angegriffen. Nur Ali überlebt. Sie zieht zu ihren Großeltern nach Birmingham und fängt an einer neuen Schule an. Um ihre Familie zu rächen, will Ali lernen, Untote zu besiegen. Um zu überleben, muss sie dem undurchsichtigsten Typ an der Asher High vertrauen: Cole Holland weiß, wie man Zombies jagt. Aber er hat selbst Geheimnisse; und es scheint, dass die größten Gefahren dort lauern, wo Ali sie am wenigsten vermutet




Band 4
Als ewiger Junggeselle genießt Bastien Argeneau seine Freiheit. Besonders seit sein Bruder Lucern mit seiner Verlobten Kate Leever zusammengezogen ist und er das Penthouse der Familie ganz für sich allein hat. Als Kate ihn bittet, für die Dauer der Hochzeit ihre Cousine Terri zu beherbergen, gerät der Eigenbrötler Bastien jedoch in Bedrängnis. Wie soll er vor Kates Cousine verbergen, dass er in Wahrheit ein Vampir ist? Und noch entscheidender: Wie kann er sich der unwiderstehlichen Anziehungskraft erwehren, die die hübsche Terri auf ihn ausübt?





Band 6
Leigh Gerard wird auf dem Heimweg von einem Vampir angefallen und gebissen. Ehe sie es sich versieht, hat sie sich selbst in einen Blutsauger verwandelt. Der geheimnisvolle Vampir Lucian Argeneau führt Leigh in das Leben als Unsterbliche ein. Und schon bald müssen beide feststellen, dass sie sich zueinander hingezogen fühlen. Doch der abtrünnige Vampir, der Leigh gebissen hat, ist noch immer auf freiem Fuß und stellt eine Bedrohung für die Menschen dar..






Demnächst wird es noch ein Neuzugänge Post geben, denn ich habe bei Rebuy bestellt!! Zwar nur ein Buch und drei Mangas, aber die möchte ich euch nicht vorenthalten:)

Liebe Grüße
Maren♥

Samstag, 25. Januar 2014

Das war mein Lesejahr 2013


Hallo ihr Lieben,
ich habe mich hingesetzt und fleißig Daten für mein Lesejahr 2013 gesammelt. Ich weiß nicht, wie lange ich hier dran saß, aber auf jeden Fall so lange, dass ich 3 Bücher hätte lesen können^^ Es hat sich aber gelohnt, ich bin gespannt, wie mein Lesejahr 2013 aussieht! Viel Spaß♥







Genau vor einem Jahr und vier Monaten habe ich mit dem Sammeln von Büchern angefangen und mein Bücherstand betrug gleich 0! Und jetzt stehen ca. 217 Bücher in meinen Regalen und mein SuB bringt mich am Monatsende immer auf die Palme:D Ich will gar nicht wissen, wie viel Wert in meinem Zimmer steht:o Vielleicht ein kleines Auto? Ein Wochenende in Japan? *__* Apropos Japan! Ich hatte mir ja im neuen Jahr vorgenommen ein paar Mangas zu kaufen und gestern konnte ich meinen ersten Vorsatz als "erledigt" abhaken, denn ich habe bei Rebuy "L♥DK 01, 02 und 03" gekauft und auch schon alle an einem Abend verschlungen. Ich bin begeistert!:D Vielleicht wird mein SuB etwas sinken, wenn ich mich auf Mangas konzentriere: Tee trinken und abwarten^^





Hier habe ich noch einmal alle Bücher, die ich im Jahr 2013 gelesen habe, ausgelistet. Meine Highlights haben logischerweise 5 Sterne und die Flops 2 Sterne. Wenn ihr wissen wollt, welches Buch mein Jahreshighlight ist: Kirschroter Sommer. Ohne zu überlegen:D Ich wünsche euch viel Spaß beim Stöbern! 














Das Jahr 2013 war bestimmt für meinen kleinen Pupser nicht das bestes Jahr. Ich hatte schon in einem anderen Post berichtet, dass sein Alter (13 J.) sich langsam bemerkbar macht: er wird grau, kann nicht mehr so gut fressen und muss viel öfter nach draußen sein Geschäft erledigen...Aber vor drei Monaten haben wir erfahren, dass er auch noch Herzprobleme hat. Für mich war es sehr schwer ihm die Tabletten unterzujubeln. Ich kenne es nur von meinen Großeltern, aber dann noch der eigene Hund?:( Mittlerweile hat sich sein Herz ein bisschen wieder eingependelt, doch dann kam der fiese Schnupfen. Er lag nur noch in seinem Körbchen und hat schwer geatmet, seine Nase saß komplett zu. Und schließlich hat er solche komische Geräusche gemacht, bei der die Ärztin meinte, es ist "Rückwärtshusten". Noch nie was von gehört! Auf jeden Fall soll der Ofen schuld sein, denn der kleine Opa liegt immer vor dem Ofen (verstehe ich, ich ja auch so schön warm*_*) und nun muss ich ihn jede 10 Minuten von dem Ofen wegscheuchen. Er schleppt sich dann immer traurig in sein Körbchen, aber es wird besser!!! Sein Herz ist wieder einigermaßen in Ordnung, sein Schnupfen ist weg und der schlimme Husten ist auch verschwunden *meine Schulter klopf*. Andy hüpft jetzt wieder wie ein Frosch durch das Haus und ich muss aufpassen, dass er sich nicht überschlägt!:D Jetzt geht es wieder bergauf!:)


Das war mein Lesejahr 2013. Ich versuche demnächst mal wieder ein paar Fotos von Andy zu schießen (wenn er dann mal still hält):D Und meine Neuzugänge Januar und ein Rebuy Paket muss ich auch noch vorstellen!! Neue Bücher*_* Also Arbeit habe ich im Moment genug:) Außerdem gibt es bald eine Überraschung, muss nur noch gucken, ob "es" funktioniert:) Achja, bevor ich wieder hier abschweife....wie findet ihr eigentlich die Überschrifen? Süß oder? Ich habe ein bisschen Zeit gefunden und sie für das Lesejahr 2013 kreiert, damit es hier ein wenig gemütlicher wird:)

Wünsche euch ein schönes Wochenende!
Maren♥