Freitag, 28. Februar 2014

[Neuzugänge#44] reBuy ist dein bester Freund:D


Meine Kaufliste mit nur drei Bücher hätte im Lesemonat so schön ausgsehen, aber nein, ich MUSSTE bei reBuy bestellen, denn hey: drei Neuzugänge im Monat? Das bin nicht ich:D Schließlich durften acht Bücher und ein Manga bei mir einziehen. Ohman, der Beitrag wird wieder extrem lang:/ Haltet durch!:)

"Vampire Academy 3" musste in den Warenkorb. Ich will endlich weiterlesen!

"Midnight Breed 3,4,5,6" hat mir jeweils 1€ gekostet. In meinem Bücherregal stehen schon Band 1 und 2, sowie 7-10. Jetzt kann ich die Reihe endlich anfangen und muss mir keine Sorgen machen gleich das nächste Buch kaufen zu müssen. Ich bin so gespannt! J.R. Ward bekommt Konkurrenz im Regal:D

"Black Dagger 1" musste auch mit, denn ich besitze die Reihe bis Band 19 und die Bücher sehen im Regal klasse aus. Warum jetzt Band 1? Tja, weil ich so unsicher mit der Reihe war, habe ich mir anfangs den Doppelband mit Band 1 & 2 gekauft. Das war meine Absicherung:) Jetzt brauche ich noch Band 2 und alles ist wieder im Lot.

"Wächterin der Träume" ist Band 2 einer Dilogie und somit ist ist eine "Reihe" abgehakt*__*

"Wolfsglut 3" hat mir auch in meiner Sammlung gefehlt. Ich glaube, ich besitze jetzt Band 1-6? Hach, ich bin so faul um nachzugucken...:D

"L♥DK 04" stand ganz oben auf meiner Wunschliste und musste somit auf jeden Fall mit in den Warenkorb. 
Ich liebe die Reihe!



Es ist Frühling an der Vampirakademie, und Rose Hathaway steht kurz davor, ihren Abschluss zu machen. Doch seit sie zum ersten Mal einen Strigoi im Kampf getötet hat, wird Rose von düsteren Gedanken und merkwürdigen Visionen geplagt. Währenddessen zieht neues Unheil herauf: Lissa hat wieder begonnen, mit ihrer Magie zu experimentieren, und ihr einstiger Widersacher Victor Dashkov ist möglicherweise auf freiem Fuß. Rose und Dimitri kommen sich wieder näher, die verbotene Leidenschaft zwischen beiden flammt unvermindert auf. Bis eine tödliche Bedrohung Rose vor die wohl schwerste Wahl ihres Lebens stellt.


Band 3: Mit einem Dolch in der Hand durchstreift Elise Chase die Straßen von Boston, um Rache an den Vampiren zu nehmen. Ihre übersinnlichen Kräfte helfen ihr, die Beute aufspüren, doch diese Gabe ist nicht ungefährlich. Als Lehrmeister hat sie sich ausgerechnet Tegan ausgesucht, den tödlichsten aller Vampirkrieger.

Band 4: Die Journalistin Dylan Alexander entdeckt eine verborgene Grabstätte und gerät dadurch in einen Strudel aus Gewalt und Geheimnissen. Doch niemand ist gefährlicher als der von Narben entstellte und unendlich verlockende Rio, der sie in seine Welt der ewigen Finsternis und dunklen Obsessionen entführt. Dylan kann sich Rios Berührung nicht entziehen, selbst als sie eine schreckliche Entdeckung macht, die ihn mit ihrer Vergangenheit verbindet. Dylan muss sich entscheiden: Will sie Rios Reich der Dunkelheit verlassen oder alles aufs Spiel setzen für den Mann, der ihr gezeigt hat, was wahre Leidenschaft ist?

Band 5: Ob Schwerter oder Schusswaffen, es gibt niemanden, der es im Kampf mit Renata aufnehmen kann – egal, ob Mensch oder Vampir. Nur einer ist ihr ebenbürtig: Nikolai, der blonde Vampir. Er stellt Renatas schwer erkämpfte Unabhängigkeit auf eine harte Probe und weckt Gefühle in ihr, die sie noch nie zuvor erlebt hat. Soll sie ihm vertrauen und sich einer Leidenschaft hingeben, die für sie beide Rettung oder Verderben bedeuten kann?

Band 6: Ein Rächer geht um, der schon zahllose Vampire getötet hat. Auch Claire gerät in einen Hinterhalt, ein feuriges Inferno tötet ihre Beschützer. Aus der Asche tritt ein Vampirkrieger hervor, den Claire nur zu gut kennt: Andreas Reichen, ihr einstiger Geliebter. Sein unstillbarer Hass gilt Claires neuem Gefährten Wilhelm Roth. Claire gerät zwischen die Fronten eines erbarmungslosen Kampfes und spürt schon bald, dass ihre alte Leidenschaft für Andreas aufs Neue erwacht …



Das Leben der jungen Beth Randall verläuft eigentlich in ruhigen Bahnen - sie lebt in einem zu kleinen Apartment, geht selten aus und hat einen schlecht bezahlten Reporterjob bei einer kleinen Zeitung in Caldwell, New York. Ihr Job ist es auch, der sie an den Tatort eines ungewöhnlichen Mordes führt: Vor einem Club ist ein Mann bei der Explosion einer Autobombe gestorben, und die Polizei kann keinen Hinweis auf die wahre Identität des Toten finden. Dann trifft Beth auf den geheimnisvollen Wrath, der in Zusammenhang mit dem Mord zu stehen scheint. Der attraktive Fremde übt eine unheimliche Anziehung auf sie aus, der sie sich nicht entziehen kann. Während sie sich auf eine leidenschaftliche Affäre mit Wrath einlässt, wächst in ihr der Verdacht, dass er der gesuchte Mörder ist. Und Wrath hat noch ein paar Überraschungen mehr für sie auf Lager, denn er behauptet, ein Vampir zu sein - und das Oberhaupt der Bruderschaft der BLACK DAGGER, die seit Jahrhunderten einen gnadenlosen Krieg um das Schicksal der Welt führen muss ....



"Mein Name ist Dawn Riley. Eigentlich ist mein Leben ganz normal - zumindest so normal, wie es sein kann, wenn man die Tochter von Morpheus, dem König der Träume, ist ..."

Eine echte Traumfrau zu sein ist längst nicht so berauschend, wie es sich anhört. Das weiß Dawn nur zu gut. Ihr Freund Noah kommt zwar erstaunlich gut damit klar, dass sie nur zur Hälfte ein Mensch ist, im Traumreich hingegen wird sie genau deswegen angegriffen: Ein Halbblut wie sie dürfte es eigentlich gar nicht geben. Nicht einmal ihr Vater, der König der Träume, kann schließlich verhindern, dass sie vom Rat der Nachtmahre des Verrats angeklagt wird - und die Strafe dafür ist der Tod!



Seit sieben Jahren gilt Dr. Elise Hanover offiziell als vermisst. Dabei ahnt kaum jemand, dass sie in Wahrheit zu einer geheimen Organisation von Werwolfjägern gehört und im Verborgenen arbeitet. Doch Elise hütet ein noch weitaus finstereres Geheimnis: Einmal im Monat verwandelt sich die Wissenschaftlerin nämlich selbst in eines der haarigen Ungeheuer. Fieberhaft sucht sie deshalb nach einem Heilmittel gegen die Lykanthropie (Gestaltwandlung). Da taucht unerwartet Elises einstiger Geliebter, der FBI-Agent Nic Franklin, auf der Bildfläche auf und stellt ihre Gefühlswelt vollkommen auf den Kopf …



Aoi ist verliebt, aber sie kann es Shusei nicht sagen. Wie soll sie auch, wenn sie nicht einmal weiß, ob er sie überhaupt leiden kann. Klar, dass Aoi da nicht mehr weiter weiß. Und dann taucht noch Shuseis Bruder auf und bringt sie auf blöde Ideen. Hat sie jetzt mit ihrer Lüge alle Chancen bei Shusei verspielt? Oder ist er doch ein wenig eifersüchtig geworden?

Mittwoch, 26. Februar 2014

Ich lese jetzt...



Gibt es die ewige Liebe, die allen Widrigkeiten trotzt? John ist davon überzeugt, dass seine Beziehung zu Savannah hält, auch wenn er jahrelang ins Ausland muss. Umso erschütterter ist er, als er ihren Abschiedsbrief empfängt - der ihn vor die schwerste Entscheidung seines Lebens stellt.

Als er Savannah trifft, weiß John, dass sie die Frau seines Lebens ist. Zum ersten Mal hat er ein klares Ziel vor Augen: noch schnell seinen Militärdienst ableisten, zu dem er sich aus reiner Ziellosigkeit gemeldet hatte, und danach mit Savannah eine Familie gründen. Doch dann läuft alles anders als geplant. Die Anschläge vom 11. September erschüttern Amerika. Und auch John fühlt sich verpflichtet, sich für sein Land einzusetzen - und verlängert noch einmal seinen Vertrag. Wenig später erhält er einen Brief von Savannah: Sie wird nicht mehr länger auf ihn warten - denn sie hat sich in einen anderen verliebt. Aber John kann sie nicht vergessen. Als er endlich heimkehrt, sucht er sie auf. Sie ist verheiratet - aber immer noch seine einzige wahre Liebe. Darf er jetzt noch um sie kämpfen?
amazon.de



Dienstag, 25. Februar 2014

[TAG] Liebster Blog Award

Ich wurde von der lieben Sheerisan getaggt!! Ihren Blog findet ihr *hier* und diejenigen, die ihren Blog noch nicht kennen, müssen ihr auf jeden Fall einen Besuch abstatten. Sie würde sich bestimmt freuen, es geht ja darum: discover new blogs!:)

LiebsterAward

Ich finde das ja immer so witzig. Monatelang kommen keine Tags und Awards und dann fängt eine Bloggerin wieder damit an und BÄÄM...ich werde regelrecht überflutet:D Aber ich mache das gerne, also hier kommt mein TAG - Liebster Blog Award. Viel Spaß!


Die Regeln: 
1. Verlinke die Person, die dich nominiert hat.
2. Beantworte die Fragen, die dir gestellt werden.
3. Nominierte 11 Blogs, die unter 200 Follower haben und nominiere sie. Sage den Leuten Bescheid.
4. Denke dir 11 weitere Fragen für die Nominierten aus.




Auf jeden Fall meine Lieblinge-> die Hardcover, auch wenn sie so teuer sind. Zwischendurch gönn ich mir ab und zu welche, oder wünsche mir gebundene Bücher zum Geburtstag, zu Weihnachten, Ostern etc. Sie sehen schöner im Regal aus und sind für mich angenehmer zu lesen. Ich bin nicht so eine Leserin, die das Buch immer hochhalten muss, darum werden meine Arme auch nach längerer Zeit nicht schlapp:p

Nein und ich glaube auch nicht, dass ich Stephenie Meyer irgendwie zu Gesicht bekommen werde:D Aber wenn...? Dann würde ich bestimmt eine Anzeige wegen Belästigung/Bedrängnis bekommen^^

Da muss ich auch wieder ein "nein" geben, aber es wird sich dieses Jahr ändern, denn ich fahre nach Frankfurt auf die Frankfurter Buchmesse. Ich bin sooo gespannt, mir werden bestimmt die Augen rausfallen:D

 Ich lese gerne Liebesromane, die nicht zu schnulzig sind, aber mich zum Weinen bringen und Fantasy, Romantasy natürlich.

Ohh, ich liebe Buchverfilmungen abgöttisch.! Auch wenn sie schlecht umgesetzt sind und mir nicht gefallen, ist es immer schön diese "Vorstellung" zu haben, wie das Aussehen der Charaktere, die Actionszenen, die Landschaft und und und:)

Wie schon oben geschrieben, ist Stephenie Meyer meine Lieblingsautorin und sie hat mich noch nicht enttäuscht. Sie war kurz davor, denn ihr Buch "Seelen" war etwas langatmig, denn auf den ersten 100 Seiten ist "einfach nichts" passiert, aber jeder "Seelen"-Leser weiß das:) Ich bete, das die liebe Frau Meyer weiter Bücher schreibt, vielleicht auch endlich die Fortsetzung zu "Seelen", aber irgendwie kommt die gute Frau nicht in die Pötte...Wenn keine weiteren Bücher folgen werden, würde sie mich enttäuschen!

Jaaa! Meine beste Freundin Anna-Lene möchte immer meine 5Sterne Bücher lesen. Sie ist so eine, die keine "schlechten" Bücher lesen möchte. Davor hat nämlich gar nichts gelesen und ich konnte sie ein bisschen anstecken mit meiner Sucht:D Meine Mama liest auch einige meiner Bücher wie "Shades of Grey" (man glaubt es kaum:D) und z.B "Kirschroter Sommer". Immer wenn ich Menschen dazu bewegen kann Bücher zu lesen, geht mein Herz auf*__* Es ist ein tolles Gefühl, wenn sie selber für kurze Zeit büchersüchtig werden und nur über das Buch labern:D Fühle mich dann nicht so allein:D

Den Partner gibt es leider nicht:D Aber jeder Junge/Mann bekommt einen Schock, wenn er mein Bücherzimmer betritt. Aber sonst gab es noch keine wirklichen Katastophen wie zB. schreiend rausrennen oder aus dem Fenster springen^^ Ich höre auch oft: Krass! Das ist doch "The Ring" und "Der Typ von Jurrasic Park", oder "Das Buch habe ich als Computerspiel"...:D Tja:D *hust*

Ich lach mich weg! Warum? Das ist ja die große Frage, die ich mir selber nicht beantworten kann:D Bei ca. 100 ungelesenen Büchern werden manche Bücher vernachlässigt. Die historischen Romane müssten die längsten Bücher sein, die in meinem Regal stehen, denn ich hatte gaaanz am Anfang meiner Buchsucht ein Faible für historische Romane und habe mir immer welche nach der Schule gekauft, das sind ca. 6 Bücher und die müssen jetzt leider leiden. Aber ganz abgeneigt bin ich nicht, wie oben geschrieben, sie müssen eben warten:)

Die Trilogie von "Der goldene Kompass" und jaaa, das sind fette Klopper, aber ich habe sie verschlungen. Gleich danach wurde die "Biss"-Reihe bekannt und die hat mir dann den Rest gegeben. Ich wurde büchersüchtig. Amen.

Ohja! Ich kenne viele "gleiche" Ideen, Hintergründe oder Charatere und dann wird es schnell langweilig. Ich achte jetzt auch viel mehr auf das, was mir nicht so gut gefällt. 


Jetzt muss ich mir noch 11 Fragen für die Nominierten ausdenken.
Frage 1: Hast du schon mal ein Buch "vernichtet"? (z.B. ins Wasser gefallen)
Frage 2: Wie viele Bücher stehen in deinem Regal?
Frage 3: Kennst du Personen, die Bücher bzw. Lesen hassen?
Frage 4: Drehst du auch Büchervideos? Nein? - Gibt es Gründe?
Frage 5: Wie viele Bücher kaufst/bekommst du im Monat?
Frage 6: Was würdest du ohne Bücher machen? (wenn es sie nicht geben würde:o)
Frage 7: Kannst du mit Geräuschen/Gesprächen im Hintergund lesen?
Frage 8: Was sind Bücher für dich?
Frage 9: Schreibst du selber Bücher? Oder magst gerne Kurzgeschichten verfassen?
Frage 10: Kaufst du dir immer die neuesten Bücher?
Frage 11: Wie verabschiedest du dich immer auf deinem Blog?


Wooooar! Ich muss 11 Blogs nominieren? Mir fällt das ja immer schwer, also werde ich jetzt "auslosen":D Wer keine Zeit oder Bock hat, verstehe ich voll und ganz, muss diesen Tag nicht mitmachen:) 

1. Lenas Welt der Bücher (lenasweltderbuecher.blogspot.de)
2. Letannas Bücherblog (letannasblog.blogspot.de)
3. Bücher sind Schiffe, die die weiten Meere der Zeit durcheilen (sakuyasblog.blogspot.de)
4. Insomnia Mea's Welt der Bücher (insomniamea.blogspot.de)
5. Fascinating Books By Shellan (fascinating-books.blogspot.de)
6. Chias Bücherecke (chiasbuecherecke.blogspot.de)
7.  lebens[leseliebe]lust (lebensleseliebelust.blogspot.de)
8. Aleenas Buchansichten (aleenasbuecherkiste.blogspot.de)
9. Die Seitenflüsterer (dieseitenfluesterer-unserbuchblog.blogspot.de)
10. Zwischenwelt der Bücher (zwischenweltderbuecher.blogspot.de)

UUUUND die Nummer 11 sind alle Blogger, die ich nicht genannt wurden, aber gerne mitmachen möchten^^

Donnerstag, 20. Februar 2014

Neuzugänge#43 Laaange ist es her


Ich war wieder fleißig und habe mir ein paar Bücher zugelegt! Es wurde auch langsam Zeit, dass mein Bücherregal etwas zu futtern bekommt:D Am liebsten möchste ich noch diese Woche bei Rebuy oder Arvelle bestellen, aber ich bin gerade so gut dabei mein SuB abzubauen und möchte mir das jetzt nicht vermiesen. Also durchhalten Maren!^^

"Breathe 2" habe ich, ohne mit der Wimper zu zucken in den Einkaufwagen gelegt. Höhöö:D Ich schäme mich so...ich musste gerade wirklich überlegen, wo ich dieses Buch gekauft habe! Ich war letzte Woche in Bremen (Waterfront) im Thalia. Puhhh, gerade noch gerettet:D Und somit konnte ich eine weitere Bücherreihe (Dilogie) beenden. *Eigene Schulter klopf*

"Black Dagger 19" habe ich mir auch neu, aber diesmal in meiner Stadt gekauft. Die Reihe ist schon bei 22 angelangt! Krass! Aber ich komme noch hinterher, keine Sorge:)

"Die Schattenritter 3" ist ein Mängelexemplar von Ceka. Jetzt kommt die große Überraschung: Die Reihe kann man so nicht mehr neu kaufen, ich selber habe Band 1,2,4 und 5 von meiner besten Freundin Anna-Lene geschenkt bekommen und sie wollte mir sofort Band 3 kaufen, denn der fehlte ja. Und dann sehe ich dieses Buch da liegen...Es gibt wirklich noch Wunder liebe Freunde:D

"Gefangen in Harmony" (Einzelband) ist ebenfalls ein Mängelexemplar und sprengt mein Bücherregal, denn das Cover ist soo übertrieben schön, ich raste aus!:D Ich finde einfach keine Worte...Designer wo bist du? Ich will ein Kind von dir!!:D



Der Kampf gegen BREATHE geht weiter: Nach der Zerstörung des Rebellenhains fliehen Quinn und Bea ins Ödland – und werden erneut getrennt. Während es Bea zurück zur Kuppel verschlägt, gelangt Quinn zum Rebellenstützpunkt. Doch auch dort findet er keine Hilfe. Im Gegenteil: Die autoritäre Vanya hat sich zur Führerin ernannt und ein totalitäres System errichtet. Sie will eine neue Rasse von Menschen züchten, die außerhalb der Kuppel zu leben vermögen. Doch zunächst müssen dafür die »alten« Menschen aus dem Weg geräumt werden – mit einem Giftgasanschlag auf die Kuppel. Nun hat Quinn es mit zwei Feinden zu tun, aber vor allem muss er Bea retten...



Im Dunkel der Nacht tobt ein unerbittlicher Krieg zwischen der Bruderschaft der BLACK DAGGER und ihren Verfolgern. Doch das ist nichts im Vergleich zu dem grausamen Kampf, der im Herzen des Vampirkriegers Tohrment wütet: Seit dem Tod seiner geliebten Frau Wellsie ist für den einst so mächtigen Kämpfer nichts mehr, wie es war. Geschwächt und mit gebrochenem Herzen ist er nur mehr ein Schatten seiner selbst – und das ausgerechnet, als die Bruderschaft ihn am dringendsten braucht. Doch dann sieht Tohrment Wellsie in seinen Träumen und schöpft neue Hoffnung: Kann er seine große Liebe aus dem Reich der Toten befreien?



Das Maison Rouge ist eines von Londons edelsten Bordellen – und ein sicheres Haus für Vampire, denen dort Unterkunft und warmes Blut geboten wird. Nun aber löst der Mord an zwei Freudenmädchen Bestürzung und Angst im Maison Rouge aus. Der Vampir Saint verspricht, den Täter zu finden, bevor ein weiterer Mord geschieht. Die schöne Ivy steht ihm dabei tatkräftig zur Seite – ob er will oder nicht. Saint fühlt sich wie magisch von der verführerischen Tochter der Hausherrin angezogen. Genau wie der Killer …



Maddy Grant ist aufgewacht. Nach einem schrecklichen Unfall hat sie über ein Jahr im Koma gelegen. Nun haben Wissenschaftler einen Teil ihres Gehirns durch Elektronik ersetzt. Maddy kann wieder klar denken. Sie ist wieder sie selbst. In dem kleinen Ort Harmony soll Maddy lernen, wieder ein normales Leben zu führen. Doch Harmony ist kein normales Dorf. Es steht auf keiner Landkarte. Und es gibt da noch andere Details, die nicht ins Bild passen. Denn Maddy ist mehr als nur geheilt. Sie verarbeitet Informationen wie ein Computer, und sie kann aus einfachsten Dingen tödliche Waffen bauen - in Höchstgeschwindigkeit.

Mittwoch, 19. Februar 2014

[TAG] Das beste...?


Mooin ihr Lieben!:)
Die liebe Piglet (ihren wundervollen Blog findet ihr *hier*
hat mich gestern Abend getaggt und da ich gerade Zeit habe, kann ich auch sofort mitmachen *yeeeey* Also wenn man ein Lieblingsbuch hat (jeder Bücherverrückte ist betroffen:p), ist dieser TAG ganz schön schwer zu beantworten, denn man denkt immer an dieses bestimmte Buch und ich hatte andauernd einen Tunnelblick:D 
So sind die Regeln: Den Tagger als Dankeschön verlinken,5-10 Blogger taggen und ihnen mitteilen, dass sie getaggt wurden, Zurücktaggen ist nicht erlaubt!



Das beste Cover ? 
Das Buch mit dem schönsten Cover habe ich erst vor einer Woche gekauft. Naja, wie ihr schon denken könnt: Es war ein Coverkauf:D Aber schaut euch mal das Gesicht und die roten Haare an..ich bete den/die Designer/in an!:*



Der beste Schreibstil ? 
Huuu, das ist schwer. Meiner Meinung kann Stephenie Meyer unglaublich gut schreiben. Ihre Bücher "Seelen" und die "Bis(s)" Reihe habe ich innerhalb kürzester Zeit verschlungen. Aber auch der Schreibstil von John Boyne ("Der Junge im gestreiften Pyjama") ist erstklassig. Der Leser schlüpft in die Haut eines kleinen unwissenden Jungen, der neben einem KZ  wohnt und sich mit einem KZ-Jungen anfreundet. Ziemlich krass...

Der beste Verlag ? 
Der beste Verlag ist Egmont Lyx, aber auch Heyne ist einer meiner Lieblinge. *Hier* kommt ihr zu meiner Verlagsstatistik:)

Der beste Ort zum Lesen ? 
Ohh ganz klar: Der beste Ort zum Lesen ist im Wohnzimmer auf dem Sofa direkt neben dem Ofen. Über mir die Leselampe und mein Leseknochen als Nackenstütze:D Dann noch meine Kuscheldecke und das Gelaber von meinen Eltern im Hintergrund. So muss das sein!:D

Die beste Liebesgeschichte ?
Gaaaaanz eindeutig "Kirschroter Sommer" Band 1!

Die beste Buchverfilmung ?
Tribute von Panem 1 & 2. Ich bin im Kino tausend Tode gestorben:D 

Das beste Buch das du geschenkt bekommen hast ?
Das ist schwer, denn jedes dritte Buch ist sozusagen ein Geschenk, darum wähle ich "Seelen", denn dieses Buch ist das erste, das mir meine Mutter gekauft hat:)

Das beste Buch das du gewonnen hast ?
Ich schäme mich so, denn ich kann mich nicht mehr an die Bloggerin erinnert, aber wenn du das hier liest: Danke:D♥ Das Buch lautet "Save Haven - Wie ein Licht in der Nacht" von Nicholas Sparks.

Der/Die beste Protagonist/in ?
Elyas (Kirschroter Sommer) ist auf jeden Fall der beste Protagonist und die beste ist...Pffff...Hmm..Öhhm...Frost (Frostblüte)!!

Das beste Buch das du je gelesen hast ?
Also eigentlich kann ich bei jeder Kategorie "Kirschroter Sommer" nehmen, aber das Buch war wirklich mein Highlight 2013:) Das wird auch sehr lange dauern, bis ein anderes Buch mein Highlight toppen kann.

Das beste Buch gegen eine Leseflaute ?
Also wenn ich eine Leseflaute habe, dann hilft mir die "Black Dagger" Reihe, die jetzt schon beim 22. Band angelangt ist:o Zwar weiß man sofort, dass am Ende der Bände ein Vampirpaar zusammenkommt, aber die Charaktere sind mir nach so vielen Bänden ans Herz gewachsen...ich kann gar nicht mehr ohne die Black Dagger Krieger^^

Das beste Genre ?
Fantasy, Fantasy-Romance, Science Fiction und die "100%-Heulfaktor" Liebesromane!!

Der/Die beste AutorIn ?
Nicholas Sparks ist der beste Autor, denn der gute Mann bringt mich mit jedem seiner Bücher zum Weinen. Respekt!:D


Ich tagge alle Blogger/innen, die diesen TAG noch nicht mitgemacht haben aus dem Grund, weil ich immer das "Pech" habe, dass 3/5 so etwas nicht mitmachen oder keine Zeit finden, also wähle ich die ganze Bloggerwelt:DD Fühlt euch alle angesprochen!:D

Liebe Grüße
Maren♥

Dienstag, 18. Februar 2014

Was treibt eigentlich mein Buchmaskottchen?



Ich habe mir endlich wieder einmal Zeit genommen, um Andy zu fotografieren, das habe ich euch vor ein paar Wochen versprochen und versprochen ist versprochen und wird auch nicht gebochen:D Mein Fazit: Er hatte darauf einfach kein Bock!:D Aus 40 Bildern sind nur 3 etwas geworden. Die Fotos werde ich später ausdrucken lassen und in mein "HündchenAndy"-Heft als Erinnerung einheften. Tadaaaaa♥ Hier kommt der Stinker:) Achja...nachdem Spektakel war mein schwarzer Pulli versaut. Huuuundehaaare.




Mittwoch, 12. Februar 2014

Ich lese jetzt...



Im Dunkel der Nacht tobt ein unerbittlicher Krieg zwischen der Bruderschaft der BLACK DAGGER und ihren Verfolgern. Doch das ist nichts im Vergleich zu dem grausamen Kampf, der im Herzen des Vampirkriegers Tohrment wütet: Seit dem Tod seiner geliebten Frau Wellsie ist für den einst so mächtigen Kämpfer nichts mehr, wie es war. Geschwächt und mit gebrochenem Herzen ist er nur mehr ein Schatten seiner selbst – und das ausgerechnet, als die Bruderschaft ihn am dringendsten braucht. Doch dann sieht Tohrment Wellsie in seinen Träumen und schöpft neue Hoffnung: Kann er seine große Liebe aus dem Reich der Toten befreien?



[Love|Hate] Chroniken der Unterwelt-City of Glass



Autorin: Cassandra Clare
Verlag: Arena 
Reihe: Chroniken der Unterwelt
Titel: City of Glass
Band: 3/6
Ausgabe: Gebundene + Broschierte Ausgabe
Preis: 19,99€ und 14,99€
Seiten: 728
Genre: Jugendbuch, Fantasy
Altersempfehlung: ab 14 Jahren
ISBN: 9783401061344



In Idris sind düstere Zeiten angebrochen. Als Valentin sein tödliches Dämonenheer zusammenruft, gibt es nur eine Chance, um zu überleben: Die Schattenjäger müssen ihren alten Hass überwinden und Seite an Seite mit den Schattenwesen in diesen Kampf ziehen. Um Clary vor der drohenden Gefahr zu schützen, würde Jace alles tun - doch dafür muss er sie erst einmal verraten ... 

- Clarys unüberlegte/s Entscheidungen und Handeln, sowie ihre naiven Alleingänge
- Jace Selbstmitleid und seine Vaterliebe zu Valentin
- Verwirrung (Das Geschwister"ding")
- Clary ist eine Nervensäge und verhält sich wie ein kleines Kind
- Viel zu viele Zufälle, die nacheinander erfolgen
- Ein paar Szenen sind sehr unrealistisch und unlogisch (keine Verletzungen)
- Die "Wir-dürfen-nicht-zusammen-sein,-denn-wir-sind-LEIDER-Geschwister"-Gespräche
- außer den Vampiren, Werwölfen und Hexenmeistern gibt es keine weiteren Informationen über die Feen, Elben etc.
- der lustige Jace mit seinen Sprüchen ist verschwunden, nun spielt er die ernste Person

- Jace emotionale Wutausbrüche und sein Identitätsprobleme (Wer bin ich?) und seine verletzliche Seite
- Isabelle lässt auch Gefühle zu, ihre starke Persönlichkeit bröckelt
- Simon wird immer wichtiger und gehört jetzt richtig zum "Team", er wird stärker, selbstbewusster und mutiger
- Liebesgeschichte von Magnus und Alec entwickelt sich weiter, die Beiden sind zuckersüß zusammen
- Fantastische und wunderschöne Beschreibung der magischen Schattenjägerstadt Idris
- Clarys unglaubliche Gabe
- Das furchteinflößende Aussehen der Dämonen und deren Grausamkeit im Kampf
- Weitere Informationen über Lukes Vergangenheit und Familie, seine Schwester
- Alte Charaktere tauchen überrascht auf
- Alec spielt eine wichtige Rolle und übernimmt die volle Verantwortung für die Truppe und wird mir sympathischer
- Herzergreifende Momente/Tod
- Aussichtslose Situationen und unerwartete Wendungen
- Clarys Mutter und die innige und komplizierte Beziehung zu Luke
- Der Krieg gegen Valentin, sein Dämonenheer
- Schattenwesen und Schattenjäger kämpfen zusammen
- Die Wahrheit über Jace und Clarys!! viele Überraschungen
- Intrigen
- Tiefe Einblicke in die Gefühls- und Gedankenwelt von Clary, Jace, Simon, Alec und Isabelle
- Perspektivenwechsel von Jace, Alec, Simon, Clary und Isabelle
- Der neue wichtige Charakter Sebastian und seine Geheimnisse
- düstere Atmosphäre
- einen ganz bestimmten Engel
- Der Schreibstil (locker, einfach, schnell zu lesen, Bildhaftigkeit)
- gefährliche Missionen und viele Spannungsmomente
- Am Ende gibt keinen Cliffhanger


Ich gebe dem Buch


PS: Wie ihr schon gemerkt habt, schreibe ich in den letzten Monaten keine Rezensionen bzw. vielleicht nur eine im Monat, weil einfach die Lust und die Zeit fehlt (das Abi steht an). Ich kann einfach nicht vier Stunden am PC sitzen und eine vollständige Rezension verfassen, darum habe ich eine andere Idee. Diese hier!! Zu jedem Buch, das ich in Zukunft lesen werde, schreibe ich ein paar Eindrücke, die einer Rezension sehr nahe kommt^^ Es spart Zeit und macht sogar unglaublich viel Spaß. Beim Lesen habe ich eine kleine "Hate|Love" Liste, die ich dann zwischendurch immer wieder vervollständige. 

Maren♥

Sonntag, 9. Februar 2014

Ich lese jetzt...


Autorin: Cassandra Clare
Verlag: Arena 
Reihe: Chroniken der Unterwelt
Titel: City of Glass
Band: 3/6
Ausgabe: Gebundene + Broschierte Ausgabe
Preis: 19,99€ und 14,99€
Seiten: 728
Genre: Jugendbuch, Fantasy
Altersempfehlung: ab 14 Jahren
ISBN: 9783401061344




In Idris sind düstere Zeiten angebrochen. Als Valentin sein tödliches Dämonenheer zusammenruft, gibt es nur eine Chance, um zu überleben: Die Schattenjäger müssen ihren alten Hass überwinden und Seite an Seite mit den Schattenwesen in diesen Kampf ziehen. Um Clary vor der drohenden Gefahr zu schützen, würde Jace alles tun - doch dafür muss er sie erst einmal verraten ... 
-buecher.de-

Ich hatte das Glück "City of Glass" bei Rebuy für nur ca. 11€ zu ergattern, da sage ich doch nicht Nein, denn es ist sehr schwer "Die Chroniken der Unterwelt" Reihe gebraucht und somit günstiger zu bekommen:o Bei Rebuy und Medimops sind fast immer alle Lager leer und bei Amazon und Buecher.de lohnt es sich nicht, die Preise unterschieden sich nur um 3€ vom Neupreis. Das Buch stand sehr lange auf meiner Wunschliste und als Schülerin kann ich nicht hier mal da 19,99€ ausgeben^^ 

Ihr habt mich mit dem "City of"-Fieber angesteckt!!:D Schämt euch! Band 1 hatte ich eine Woche vor dem Kinostart des Films angefangen zu lesen und war begeistert: 5 Sterne, doch der Film hat das Buch um Längen getoppt. Meine liebe Mutter hatte mich begleitet und meinte zu meiner Überraschung, dass es ihr selber gefällt. Band 2 konnte leider nicht mit Band 1 mithalten und hat von mir 4 Sterne bekommen. Auch wenn mir die Reihe nicht gefallen würde, sie sehen im Bücherregal wunderschön aus, das allein ist schon ein Grund diese Bücher zu kaufen. 

So, ich muss aufhören zu schnacken!:D Es wird gelesen, ich bin schon so gespannt! Wünscht mir Glück:p


PS: Der 6. Band ist in Arbeit, es wird leider noch lange dauern bis der in Deutschland rauskommen wird, aber Hauptsache ich kann mehr über Clary, Simon, Jace, Isabelle, Alec lesen♥



Freitag, 7. Februar 2014

Mein Lesemonat Januar


Hallihallo!
Der erste Monat des neuen Jahres ist leider schon vorbei, wobei ich eigentlich froh sein muss, denn der Januar war ar***kalt und an Schnee hat es auch nicht gemangelt. Im Januar standen keine Klausuren an, also konnte ich in Ruhe lesen und die Bücher ohne Schulsorgen "aufsaugen":D Soooo viel habe ich aber gar nicht gelesen, dafür waren es aber nur Wunschbücher und das steht bei mir immer an erster Stelle:) Die ersten Manga(s) habe ich mir im Januar auch gegönnt und geliebt! Natürlich war ich auch fleißig Bücher einkaufen und mir zwei ULTRA-HYPER-WUNSCHBÜCHER zugelegt, aber das seht ihr gleich. Looos gehts:


Ich habe im Januar 7 Bücher und 3 Mangas gelesen. 
Das sind ohne die Mangas einzuberechnen: 2940 Seiten und 95 Seiten am Tag. 


5 Sterne: L♥DK 01, L♥DK 02, Walking Disaster, Alice im Zombieland, Tribute von Panem 2 - Gefährliche Liebe

4 Sterne: L♥DK 03, Romeo für immer, Die Frau des Jakobiners (noch nicht beendet), Gilde der Jäger 3 - Engelsblut

3 Sterne: Gilde der Jäger - Engelspfad (Kurzgeschichte)

2 Sterne: Die Tribute von Panem 3 - Flammender Zorn


Wie ihr sehen könnt, gibt es im Januar unglaublich viele fünf Sterne Bücher, aber auch den "SUPERFAIL" Die Tribute von Panem 3, also bitte...Band 3 hätte ich nach dem Ende besser in die Tonne kloppen sollen. Es hatten sich Aggressionen in mir aufgestaut, liebe Freunde!!!! Unglaublich. Die Charaktere erkenne ich kaum wieder, alle drehen durch, werden unsympathisch, sterben grundlos und einfach SOOO ohne Rücksicht auf die armen Leserinnen, die überhaupt keine Zeit haben sich zu verabschieden. Die Panem Welt, die ich in den ersten zwei Bücher kennen und lieben gelernt habe, ist innerhalb von ca. 400 Seiten zerbrochen! Das Ende??? (Maren...nicht aufregen..das Thema hatten wir doch schon..einatmen..aus) 

Der Epilog ist der Brüller überhaupt! Am Boden zerstört bin ich. Also ich freue mich schon auf den letzten Film. Wenn der in die Kinos kommt, möchte ich mich vor meiner Schwester setzen  und dann den kompletten Film über ihre Mimik und Gestik beobachten. Ich kann ihr nur versprechen, dass ich nach dem Ende für sie da sein werde^^ Sie soll nicht, so wie ich, hilflos in der Welt herumirren und verzweifelt nach einem anderen Ende suchen, Quatsch, der komplette 3. Band muss neu geschrieben werden. Ich bin eine traurige Leserin, bitte gebt mir meine alte Panem Vorstellung wieder! Eigentlich müsste ich nur 1 Stern geben, aber von 5 auf 1 Stern? Das ist heavy. 

Meine erste Trilogie beendet und gleich mein erstes blaues Auge einkassiert:D Aber an die Leser, die Panem lieben und dem auch treu bleiben: Ihr habt Nerven wie Drahtseile:D Aber die Geschmäcker können nicht alle gleich sein:) Band 3 hat so sinnlose Handlungsstränge und die Charaktere sind kaum wiederzuerkennen. Katniss, Peeta, Gale und ALLE anderen Personen: seid froh, dass es euch nicht wirklich gibt, sonst wäre ich auf euch losgegangen ohne Rücksicht auf Verluste. Ja..Schluss! Ende! Aus! *räusper* das war also mein Flop des Monats:D


Im Januar sind bei mir 6 Bücher und 3 Mangas eingezogen, darunter

L♥DK 01, L♥DK 02, L♥DK 03
Krieger des Lichts 6 - Ungezähmter Kuss
 Argeneau 4 - Immer Ärger mit Vampiren
 Argeneau 6 - Ein Vampir für gewisse Stunden
Alice im Zombieland
Biss zum letzten Sonnenstrahl
Chroniken der Unterwelt 3 - City of Glass


In meinem Regal befinden sich 96 ungelesene Bücher von denen ich aufgrund unvollständiger Reihen nur 73 Bücher lesen kann. Ich sehe keine dreistelligen Zahlen, also bin ich noch im grünen Bereich. Wenn ich den Monat mit dem Dezember vergleiche, hat sich mein SuB um 1 Buch abgebaut. Darauf muss natürlich angestoßen werden:) 

Meine Reihenübersicht wird von Monat zu Monat immer besser! Jetzt habe ich 7 / 77 Reihen beendet. Mit der "Kurzgeschichte" von Twilight habe ich eine weitere Reihe beenden können. Auch sehr stolz bin ich auf meiner ersten richtigen beendeten Trilogie. Zwar hat mich Panem nicht vom Hocker gehauen, aber sie wird als die "erste" Trilogie in Erinnerung bleiben.

Der Monat Januar wird mir in den nächsten Jahren in Erinnerung bleiben: meine erste Trilogie, aber auch meine erste Mangareihe ist dabei, die ich sehr schnell vervollständigen will!! Außerdem gibt es viele fünf Sterne Bücher, aber keiner konnte "Alice im Zombieland" toppen. Hallelujah! Ich freue mich schon auf die Fortsetzung! Wenn ich jetzt einmal meine Bücherwelt kurz zur Seite rücke, ist auch sonst viel passiert. Die Zeugnisse wurden ausgeteilt, das bei mir einen Ehrenplatz bekommt, denn es ist das erste Zeugnis, das in mein Abi eingehen wird. Ohhhh Gott. Abi! Momentan planen wir Schüler, wie wir 20 000€ zusammenkratzen können:o Zum ersten Mal habe ich jetzt auch zehn Stunden in der Schule (kann ich nicht empfehlen-.-). Ich verlasse das Haus um 6:45 und komme heim um 18:00. Ich fasse kurz zusammen: ES IST IMMER FINSTER! Ich kann nicht eine Minute den Tag genießen. Der Frühling soll kommen!*_*

Liebe Grüße Maren♥