Donnerstag, 31. Juli 2014

Madame Missou sucht Blogger! Gemeinschaftsbuch


Madame Missou, eine liebenswerte Autorin, die Ratgeber verfasst (schaut mal vorbei), hat mich kontaktiert, da sie momentan an einem neuen Büchlein arbeitet: „Liebe ist… 50 gefühlvolle Weisheiten, Gedichte und Geschichten über die Liebe“, das im Herbst als eBook und als Taschenbuch erscheinen wird. 
Ja und warum sucht sie denn jetzt Blogger? 


Madame Missou sucht Blogger, die Lust haben, sich mit einem Beitrag am Gemeinschaftsbuch zu beteiligen. Ich zitiere sie, weil ich es besser nicht erklären kann: "Im Prinzip geht es um einen Beitrag, der zum Ausdruck bringt, was Liebe für dich ist, was sie bedeutet oder woran du sie erkennst. Es kann ein weiser Spruch, eine kleine Geschichte, ein süßes Gedicht oder auch jeder andere Text von dir persönlich verfasst sein. Alle die schönen Beiträge (von ein paar Sätzen bis zu einer Seite) werde ich dann mit einer netten Einleitung von mir zusammenfassen – natürlich samt der Namen (und URLs) der VerfasserInnen der kleinen Beiträge. Dazu ein wunderschönes, liebevolles Cover und fertig ist das kleine Buch mit vielen tollen Weisheiten über die Liebe. Zu Weihnachten würde das dann super passen…Alle Gewinne aus dem Buchverkauf werde ich komplett an die SOS-Kinderdörfer spenden."

liebe-ist-header
SOS-KInderdorf

Und Blogger/innen!? Hat sie euer Intresse geweckt? 
Wie cool wäre es einer Autorin bei ihrem Werk zu helfen und sich selber in diesem Büchlein zu finden! 

Kontaktiert Madame Missou: Mail an info@madamemissou.de
Dann werdet ihr eine kleine Word-Vorlage zum Ausfüllen bekommen. "Am 30.09.14 ist Einsendeschluss, bis dahin benötigt sie alle Unterlagen von den Teilnehmern zurück. Dann werden die schönsten Beiträge ausgewählt. Ob es letztendlich 30, 50 oder 100 Beiträge werden, stellt sich am Schluss heraus."
Weitere Informationen findet ihr *hier*

Eure Maren♥

|Leseliste| für meinen Urlaub♥


Ohhh es geht bald los! Um 1 Uhr sitze ich im Auto und dann geht die lange Reise nach Kroatien los*_* 3,5 Wochen bin ich im Urlaub, dementsprechend sieht mein Koffer auch bombastisch voll aus, aber den Ehrenplatz bekommen natürlich meine Urlaubslektüren. Ich habe mir die besten und tollsten Wunschbücher ausgesucht und dazu noch ein paar Mangas, von denen ich jeden Tag einen lesen werde. Der Urlaub ist lesetechnisch schon gerettet:D Liebe ist dabei, Vampire, Dystopien, Engel, Werwölfe und Zombies: Das wird der beste Urlaub meines Lebens:D


Ich wünsche euch ebenfalls einen schönen Urlaub und viiiiiel Lesespaß auch für die, die ihren Urlaub Zuhause machen♥ Und nicht in der Sonne einschlafen! Die roten Fahnen am Strand beachten und immer schon etwas Kaltes zwischendurch trinken!:D Jaja Mutti....Bye!

Mittwoch, 30. Juli 2014

|Gewinnspiel Nr. 4 & 5| Frühlingsgewitter und Was mit Rose geschah!!!


Heute ist mein letzter freier Tag und somit mein letztes Gewinnspiel, denn morgen geht es loooooos nach Kroatien!? Meine Koffer sind noch nicht gepackt oh weih....und der Lesemonat Juli steht auch noch an, also muss ich mich hier gleich sputen:) Heute Morgen haben wir alle unser Zeugnis abgeholt und wurden in die Sommerferien entlassen. Endlich! Mein Zeugnis ist super, besser geht es nicht: einen Durchschnitt von 2,36 (12. Klasse Wirtschaftsgymnasium) und ich FEIER gerade!? Stolz*_* Die Ferien sind mir gegönnt♥ Und dann heißt es ABI 2015 :o Aber ich möchte keinen einzigen Gedanken daran verschwenden, jetzt wird entspannt und ihr könnt zwei tolle Bücher gewinnen: Frühlingsgewitter und Was mit Rose geschah


Frülingsgewitter: Joe verlebt fast unbeschwerte Tage in Griechenland. Sonne, Meer, sternklare Nächte und Nikos. Nikos, der schon weiß, wie er sein Leben nach der Schule gestalten will und von einem eigenen Café träumt. Sie fühlt sich wohl mit ihm. Bis die Vergangenheit und der von ihr verschuldete Unfall in ihr kleines Paradies brechen. Joe wird klar, dass sie sich der Vergangenheit stellen muss …

Was mit Rose geschah: Privatdetektiv Ray soll eine verschwundene junge Frau finden - Rose Janko. Doch verschwunden ist sie schon vor sechs Jahren. Warum hat damals niemand nach ihr gesucht? Warum jetzt? Die Familie schweigt, denn die Jankos sind eine Roma-Familie, die ganz unter sich bleibt - und vom Unglück verfolgt scheint, so sehr, dass man munkelt, es liege ein Fluch über der Familie ... Ray nimmt den Auftrag widerstrebend an. Was er bei seinen Nachforschungen über die Jankos erfährt, bestärkt sein Unbehagen. In der ganzen Familie scheint nur der 14-jährige JJ wissen zu wollen, was damals mit Rose geschah. Ray wird immer tiefer in ein Netz aus Geheimnissen und Lügen hineingezogen, und als er dicht davor ist, das Rätsel, das die Familie umgibt, zu lösen, wird ihm das beinahe zum Verhängnis.



  • Die Bücher wurden 1x von mir gelesen, dennoch ist der Zustand wie neu
  • Das Gewinnspiel startet heute am 30. Juli 2014 und endet am 23. August um 23:59 Uhr. Ich weiß, dass der Zeitraum extrem lang ist, aber ich fahre drei Wochen auf eine Freizeit nach Kroatien und ihr fahrt bestimmt auch in den Urlaub :)
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
  • Jeder Teilnehmer darf sich bei allen Gewinnspielen eintragen
  • Teilnahmeberechtigt sind alle ab 18 Jahre (oder Einverständnis der Eltern), die wohnhaft in Deutschland sind
  • Dies ist ein Gewinnspiel für meine lieben Leser:* Wer dazustoßen möchte, ist herzlich eingeladen!
  • Schreibt mir einfach in die Kommentare, ob ihr zur Frankfurter Buchmesse 2014 fahrt! Dies wird mein erster Messebesuch und ich kann es kaum erwarten: Oktober♥
  • Bitte hinterlasst mir auch eine Mailadresse, unter der ich euch im Gewinnfall erreichen kann

Viel Glück!
Eure Maren♥

(PS: Obsidian verlose ich nach meiner Freizeitfahrt, denn das Buch ist noch unterwegs...)

Freitag, 25. Juli 2014

|Gewinnspiel Nr. 3| Ich und die Menschen von Matt Haig


Hoffentlich habt ihr besseres Wetter, also bei mir geht gerade das schöne Ostfriesland unter:( Heute verlose ich Ich und die Menschen von Matt Haig. Die Rezension zu diesem Buch findet ihr hier.

Ein Buch über den Sinn des Lebens der Menschen. Ein Reiseführer, No Goes und Überlebenstipps für das Leben auf der Erde. Ein Buch zum Nachdenken. Ein Buch, das das ganze Universum beherbergt. Ein Buch über die Menschen, über mich und dich! - Meine Rezi

In einer regnerischen Freitagnacht wird Andrew Martin, Professor für Mathematik in Cambridge, aufgegriffen, als er nackt eine Autobahn entlangwandert. Professor Martin ist nicht mehr er selbst. Ein Wesen mit überlegener Intelligenz und von einem weit entfernten Stern hat von ihm Besitz ergriffen. Dieser neue Andrew ist nicht begeistert von seiner neuen Existenz. Er hat eine denkbar negative Meinung von den Menschen. Jeder weiß schließlich, dass sie zu Egoismus, übermäßigem Ehrgeiz und Gewalttätigkeit neigen. Doch andererseits: Kann eine Lebensform, die Dinge wie Weißwein und Erdnussbutter erfunden hat, wirklich grundschlecht und böse sein? Und was sind das für seltsame Gefühle, die ihn überkommen, wenn er Debussy hört oder Isobel, der Frau des Professors, in die Augen blickt?
  • Das Buch wurde 1x von mir gelesen, dennoch ist der Zustand wie neu
  • Das Gewinnspiel startet heute am 25. Juli 2014 und endet am 23. August um 23:59 Uhr. Ich weiß, dass der Zeitraum extrem lang ist, aber ich fahre drei Wochen auf eine Freizeit nach Kroatien und ihr fahrt bestimmt auch in den Urlaub :)
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
  • Jeder Teilnehmer darf sich bei allen Gewinnspielen eintragen
  • Teilnahmeberechtigt sind alle ab 18 Jahre (oder Einverständnis der Eltern), die wohnhaft in Deutschland sind
  • Dies ist ein Gewinnspiel für meine lieben Leser:* Wer dazustoßen möchte, ist herzlich eingeladen!
  • Schreibt mir einfach in die Kommentare, ob ihr schon einmal ein heißersehntes Buch gekauft habt, das sich dann als Megaflop herausstellte? 
  • Bitte hinterlasst mir auch eine Mailadresse, unter der ich euch im Gewinnfall erreichen kann

Viel Glück!
Eure Maren♥

Donnerstag, 24. Juli 2014

|Gewinnspiel Nr. 2| Hörspiel - Shadow Falls Camp 2 - Erwacht im Morgengrauen !signiert!


Heute verlose ich das Hörspiel Shadow Falls Camp 2 - Erwacht im Morgengrauen, das die liebe Sprecherin Shandra Schadt signiert hat. *schmunzel* Es ist nicht zu übersehen :D  Ich kann leider mit der Reihe nichts anfangen, da ich kein einziges Buch aus der Reihe besitze, aber ich werde bestimmt einige von euch finden, die dieses Hörspiel hegen und pflegen wollen :) Shadow Falls Camp steht noch auf meiner Wunschliste und wird hoffentlich bald gekauft. Dann kann ich endlich mit euch schwärmen :)


  • Das Gewinnspiel startet heute am 24. Juli 2014 und endet am 23. August um 23:59 Uhr. Ich weiß, dass der Zeitraum extrem lang ist, aber ich fahre drei Wochen auf eine Freizeit nach Kroatien und ihr fahrt bestimmt auch in den Urlaub :)
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
  • Jeder Teilnehmer darf sich bei allen Gewinnspielen eintragen
  • Teilnahmeberechtigt sind alle ab 18 Jahre (oder Einverständnis der Eltern), die wohnhaft in Deutschland sind
  • Dies ist ein Gewinnspiel für meine lieben Leser:* Wer dazustoßen möchte, ist herzlich eingeladen!
  • Schreibt mir einfach in die Kommentare, ob ihr dieses Jahr noch in den Urlaub fahrt/fliegt und wohin die schöne Reise gehen wird :)
  • Bitte hinterlasst mir auch eine Mailadresse, unter der ich euch im Gewinnfall erreichen kann

Viel Glück!
Eure Maren♥

Mittwoch, 23. Juli 2014

|Gewinnspiel Nr.1| Felicity Gallant 1 & 2 suchen ein neues Zuhause


Hey ihr Lieben, ich komme endlich zu meinen Gewinnspielen, auf die ihr schon lange wartet, aber das Wunschbuch Obsidian wurde bei der Bestellung mit Das verbotene Eden 3 vertauscht, deshalb musste ich meinen ganzen Gewinnspielplan ändern-.- Aber heute ist es soweit! Ich versuche jeden Tag ein Gewinnspiel hochzuladen. 

Felicity Gallant und das Auge des Sturms und Felicity Gallant und das steinerne Herz verlose ich heute. Zu beiden Büchern habe ich eine Rezi hochgeladen: Band 1 und Band 2


Im verschlafenen Städtchen Wellow passiert einfach nichts Aufregendes. Dabei wünscht sich Felicity Gallant sehnlich, einmal ein richtiges Abenteuer zu erleben. Als ein rätselhafter Fremder auftaucht, der ihr ein altes Buch und einen geheimnisvollen Gegenstand überreicht, geht Felicitys Wunsch plötzlich in Erfüllung. Kurz darauf legt die sagenumwobene "Sturmwolke" im Hafen an und es geschehen bedrohliche Dinge! Aber was hat das alles mit Felicity zu tun? Wird es ihr gemeinsam mit ihren Freunden gelingen, die Geheimnisse von Wellow zu ergründen? - Band 1


  • Das Buch wurde 1x von mir gelesen, dennoch ist der Zustand wie neu
  • Das Gewinnspiel startet heute am 23. Juli 2014 und endet am 23. August um 23:59 Uhr. Ich weiß, dass der Zeitraum extrem lang ist, aber ich fahre drei Wochen auf eine Freizeit nach Kroatien und ihr fahrt bestimmt auch in den Urlaub :)
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
  • Jeder Teilnehmer darf sich bei allen Gewinnspielen eintragen
  • Teilnahmeberechtigt sind alle ab 18 Jahre (oder Einverständnis der Eltern), die wohnhaft in Deutschland sind
  • Dies ist ein Gewinnspiel für meine lieben Leser:* Wer dazustoßen möchte, ist herzlich eingeladen!
  • Schreibt mir einfach ein Kommentar, welches Buch ihr gerade in der prallen Sonne lest:D
  • Bitte hinterlasst mir auch eine Mailadresse, unter der ich euch im Gewinnfall erreichen kann

Viel Glück♥
Eure Maren

Dienstag, 22. Juli 2014

|Neuzugänge#51| Die Sucht schlägt wieder zu! XXL Shopping Teil 1


Jetzt da ich endlich einen Nebenjob als Thekenkraft in einer Discothek ergattert, verdiene ich mein erstes Gehalt und wie wird dieses richtig investiert? - Bücher. Schuften bis in den frühen Morgenstunden und mich dann dafür selber belohnen! So muss das :) Viel neuer Lesestoff für die Sommerferien♥

Das verbotene Eden 3 - Magda und Ben ist leider bei einer Bestellung vertauscht worden, denn ich habe mir Obsidian gewünscht. BLÖD! Aber umtauschen konnte ich es leider nicht mehr. Trotzdem fehlt mir Band 3 also ist das Gemecker nicht so groß:D Die Percy Jackson Reihe 2-5 gab es im Weltbild für je 2,99€! An dieses Angebot konnte ich nicht vorbeilaufen... Rückkehr ins Zombieland ist ein Geschenk von meiner lieben Patentante♥:* Tausend Umarmungen! Angelfall hatte ich plötzlich in der Hand und ist mit in die Einkaufstüte gerutscht:) *grins* Chroniken der Unterwelt 4 - City Of Fallen Angels habe ich mir gebraucht für ca. 13€ über Amazon bestellt:) Ich muss diese Reihe endlich fortsetzen. Dark Canopy steht schon Ewigkeiten auf meiner Wunschliste und für ca. 9€ habe ich auch dieses Buch gebraucht über Amazon bestellt.

SPOILERGEFAHR!!!
Der Kampf der Geschlechter steuert seinem Höhepunkt entgegen. Als die Frauenarmee immer tiefer ins Herz der Männerstadt vorrückt, treffen ein alter Mann und eine alte Frau aufeinander - und machen eine unglaubliche Entdeckung: Magda, die oberste Heilerin, und Benedikt, der Prior der Abtei, waren vor fünfundsechzig Jahren ein junges Paar, das durch den Virus auseinandergerissen wurde. Inzwischen trennen sie Welten. Ob sie nach all den Jahren noch immer etwas füreinander empfinden? Kann es gelingen, die Zeit zurückzudrehen und den blutigen Konflikt beizulegen? Wenn es eine Kraft gibt, die das möglich macht, so ist es die Liebe.

Da es die Bände 2-5 sind, zeige ich auch den Klappentext von Band 1
Percy versteht die Welt nicht mehr. Jedes Jahr fliegt er von einer anderen Schule. Ständig passieren ihm seltsame Unfälle. Und jetzt soll er auch noch an dem Tornado schuld sein! Langsam wird ihm klar: Irgendjemand hat es auf ihn abgesehen. Als Percy sich mit Hilfe seines Freundes Grover vor einem Minotaurus ins Camp Half-Blood rettet, erfährt er die Wahrheit: Sein Vater ist der Meeresgott Poseidon, Percy also ein Halbgott. Und er hat einen mächtigen Feind: Kronos, den Titanen. Die Götter stehen Kopf - und Percy und seine Freunde vor einem unglaublichen Abenteuer ...

SPOILERGEFAHR!!!
Simon Lewis muss sich noch daran gewöhnen, ein Vampir zu sein. Besonders seit seine beste Freundin Clary kaum noch Zeit für ihn hat. Sie ist zu beschäftigt mit ihrer Ausbildung zur Schattenjägerin und träumt von ihrer großen Liebe. Doch finstere Dinge geschehen. Ist der Krieg, den Simon gewonnen glaubte, noch nicht vorbei? In dem nervenzerreißenden vierten Band der Chroniken der Unterwelt nimmt uns Cassandra Clare wieder mit in die Welt der Schattenjäger, die im Herzen von New York mit Liebe, Verrat und Rache kämpfen.

SPOILERGEFAHR!!!!
Seit Alice „Ali“ Bell weiß, dass Zombies wirklich existieren, geht sie mit ihren neuen Freunden auf die Jagd. Immer seltsamere Dinge geschehen dabei um sie herum: Spiegel scheinen plötzlich ein Eigenleben zu entwickeln, die Toten sprechen zu ihr. Am schlimmsten aber: In Ali selbst entwickelt sich eine dunkle Seite, die sie dazu antreiben will, furchtbare Dinge zu tun. Nach einer nächtlichen Jagd hat Ali merkwürdige Erinnerungslücken … Verbindet sie mit den Zombies womöglich mehr, als sie ahnt? In dieser Situation braucht sie ihren Freund Cole mehr denn je. Aber ausgerechnet jetzt zieht er sich immer mehr von ihr zurück. Ali ist allein und den dunklen Mächten, die an ihr zerren, ausgeliefert …


Die Engel sind auf die Erde gekommen, doch sie haben nicht Frieden und Freude, sondern Elend und Zerstörung mit sich gebracht: Weltweit liegen die Städte in Trümmern, und die Menschen trauen sich vor Angst kaum noch auf die Straße. Als eine Gruppe Engel die kleine Schwester von Penryn entführt, haben sie sich jedoch mit der Falschen angelegt. Die Siebzehnjährige zieht los zum Hauptquartier der Engel, um ihre Schwester zu befreien. Aber dafür braucht sie Hilfe – und die kommt ausgerechnet von Raffe, einem flügellosen Engel ...

Penryn ist die Starke in der Familie: Seit ihr Vater sie verlassen hat, kümmert sie sich in jeder freien Minute um ihre siebenjährige Schwester Paige, die im Rollstuhl sitzt, und um ihre Mutter, die seit der Trennung mit ihren eigenen Problemen zu kämpfen hat. Doch seit einigen Wochen ist Penryns Aufgabe immer schwieriger geworden – wenn nicht sogar unmöglich. Die Engel sind gekommen, und mit sanftmütigen, himmlischen Geschöpfen haben die überhaupt nichts gemein! Ganz im Gegenteil – sie zerstören Städte auf der ganzen Welt und machen Jagd auf Menschen. Als Paige von Engeln verschleppt wird und ihre Mutter spurlos verschwindet, bleibt Penryn allein zurück. Die Siebzehnjährige ist wild entschlossen, das Leben ihrer Schwester zu retten, doch dazu muss sie nach Aerie gelangen, dem Hauptquartier der Engel, das auf den Trümmern San Franciscos errichtet wurde. Auf ihrer Reise durch das verwüstete Kalifornien wird sie von Raffe begleitet, einem wunderschönen gefallenen Engel. Raffe, dem seine Flügel genommen wurden, hat mit Paiges Entführern noch eine Rechnung offen und erklärt sich bereit, Penryn zu helfen. Penryn weiß, dass sie ihre Schwester ohne Raffes Unterstützung nicht befreien kann, aber soll sie einem Engel in diesen dunklen Zeiten wirklich vertrauen?


Die Percents, für den dritten Weltkrieg geschaffene Soldaten, haben die Weltherrschaft übernommen und unterjochen die Menschen. Rebellenclans versuchen, außerhalb des Systems zu überleben. Mit ihnen kämpft die 20-jährige Joy gegen das Gewaltregime. Doch dann fällt sie dem Feind in die Hände und muss feststellen, dass sich auch unter den vermeintlichen Monstern Menschlichkeit findet. Und sogar noch mehr …

Liebe Grüße Maren♥

Montag, 21. Juli 2014

|Rezension| Skylark 1 - Der eiserne Wald



Lark lebt in einer Welt, die nur durch eine Mauer vom sagenumwobenen Eisernen Wald getrennt ist. Innerhalb der Mauern haben die Menschen eine hoch entwickelte Zivilisation aufgebaut, zu der jeder seinen Teil beiträgt. Lark, die über magische Fähigkeiten verfügt, kann es kaum erwarten, ihren Platz in der Gesellschaft einzunehmen, sobald sie sechzehn ist. Als sie allerdings entdeckt, was genau sie nach ihrem Geburtstag erwartet, fasst sie einen unglaublichen Entschluss: Sie flieht in die Wildnis jenseits der Mauer, in deren Dunkel Gefahren lauern, von denen sich die Menschen nur hinter vorgehaltener Hand erzählen. Doch Lark ist nicht allein. Andere haben vor ihr bereits den Schritt gewagt. Jeden Tag riskieren sie aufs Neue ihr Leben für ihren großen Traum: Freiheit.

Der Einstieg ist mir persönlich etwas schwer gefallen, da wir in eine unbekannte fantastische Welt hinein katapultiert werden und keinen blassen Schimmer haben, was gerade geschieht. Aber sind die ersten 30 Seiten erst einmal gelesen, kommt Licht ins Dunkle. Lark erzählt ein bisschen über ihr Zuhause, das von einer magischen Mauer umringt wird, da es außerhalb, nach den Gerüchten, Geister, gefährliche Geschöpfe und totes Land gibt, das von durch den Krieg der "Erneuerbaren" komplett verwüstet wurde. Die meisten Tierarten sind aufgerottet. Die Welt, so wie wir sie kennen, kann Lark nur noch in Geschichtsbüchern nachlesen. Ihre Stadt ist nämlich die letzte auf Erden. Nur dank der errichteten Mauer können sie überleben. Die Kinder werden früh geerntet, das heißt ihre magischen Kräfte werden ausgesaust um die Maschinen und die Mauer "am Laufen" zu halten. "Erneuerbare" gibt es nicht mehr, dies sind Menschen, bei denen die Magie automatisch aufgeladen wird, darum sind sie auch aufgrund ihrer "Macht" so gefürchtet. Nach der Ernte bekommt jeder seine Arbeitsgruppe zugeteilt. Na? Erinnert ihr euch? "Skylark" ist eine perfekte Mischung aus "Breathe", "Panem", "die Bestimmung" und "Mystic City" und trotzdem hat es seine eigene Welt, Story und Charaktere  aufgebaut, die ich extrem mitreißend und fesselnd finde.
Die Charaktere sind stark und unglaublich individuell! Lark ist ein schüchternes Mädchen, das noch sehnsüchtig auf ihre Ernte wartet, die das Erwachsenwerden einleitet. Sie ist viel älter als die übrigen Schüler (ca. 16), deshalb ist sie auch die Außenseiterin in der gesamten Stadt. Kein Kind mehr und doch keine Erwachsene:( Und genau das macht sie so sympatisch und menschlich! Man kann nur Mitleid mit ihr haben. Oren ist ein wilder Junge (ca. 18), der allein außerhalb der Mauer lebt. Er ist ein Tier, benimmt sich und sieht auch so aus: zerfetze Klamotten, dreckiges Gesicht und eine tierische Ganghaltung. Kein Wunder, dass er Lark abschreckt, doch er ist ihre letzte Chance in der Wildnis zu überleben und außerdem kommt nach und nach seine menschliche Natur hervor, die Lark noch faszinierender findet (und ich ihn soo süß*__*) Doch nur ein Junge kann ihr Herz berühren: der hübsche und gebildete Architekt Kris? Oder?:P Nix habe ich ebenso ins Herz geschlossen, obwohl es eine winzige Maschine, die Lark auf der Flucht begleitet♥
Die Kritikpunkte gehen eindeutig auf Larks Kappe. Und zwar ist sie ca. in der Mitte des Buches plötzlich unglaublich naiv und dumm! Sie befindet sich sozusagen in einer "neuen unbekannten" Welt, weiß überhaupt nichts über das Terrain, ist auf der Flucht, hat Hunger und pflückt irgendwelche Beeren und Früchte, die vielleicht giftig sein könnten (und sie überlegt auch kurz), aber NEIN, sie frisst es einfach! Lark kämpft tapfer ums Überleben, ihre Feine folgen ihr auf Schritt und Tritt, die sie skrupellos töten würden und es ist ihr schnurpiepsegal, wenn die giftigen Beeren sie töten könnten. Nein danke, bei so einem Schwachsinn mache ich nicht mit! Außerdem flüchtet sie so extrem langsam: Oh, eine Erntemaschine, interessant und da ein Baum! Huch, ein gefährlichen Knurren in der Ferne, ach egal die Blumen sind aber schön... Und zuletzt fällt sie so oft in Ohnmacht! Nach der vierten Ohnmacht habe ich nicht mehr mitgezählt-.-

An Meagans Schreibstil ist nichts auszusetzen: Sehr flüssig, schnelle Lesegeschwindigkeit, detaillierte Beschreibung der Umgebung und die Gefühls und Gedankenwelt von Lark kommt beim Leser sehr intensiv an. Kritisieren könnte man die stark reduzierten Dialoge im Mittelteil, aber mich hat es nicht gestört, denn Lark befindet sich sehr lange einsam im Wald. Der Spannungsbogen fährt von Anfang an Achterbahn bis er am Ende den Höhepunkt erreicht und abprobt stoppt, so dass ich sagen kann, dass es fast keinen Cliffhänger gibt, dennoch WILL ich unbedingt weiterlesen! Es gibt viele Situationen, die meine Nerven fast gesprengt haben:o

Die neue spannende Dystopie ist eine Mischung aus "Breathe", "Mystic City", "Die Bestimmung" und "Panem"! Eine Dystopie voller Magie, gefährlichen Maschinen, Kannibalen, Eifersucht und ein System, das die Menschen manipuliert und das auch alles tun würde um den Schein nach Frieden aufrechtzuhalten! Man weiß nie, was als nächstes passiert! Aber "Skylark" ist nichts für schwache Nerven, denn die Brutalität der Kannibalen und die Kampfmittel des Instituts gegen Lark sind FIES! But I love it♥ Und alle Dystopie Fans würden es auch!


Idee: ♥♥♥♥♥ (♥)!
Umsetzung: ♥♥♥♥♥
Überraschungen: ♥♥♥♥♥
Spannung: ♥♥♥♥
Charakter: ♥♥♥
Schreibstil: ♥♥♥♥♥
Tiefgang: ♥♥♥♥
Lesetempo: ♥♥♥♥♥
Cover: ♥♥♥♥

 

Danke an den "Heyne fliegt" Verlag für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplars!
-> Amazon

Samstag, 12. Juli 2014

|Lesemonat| Juni



Ich habe im Juni 1857 Seiten gelesen, das sind 62 Seiten pro Tag 
und insgesamt 740 Seiten weniger als im Mai!

[260/380] Midnight Breed 7 - Gezeichnete des Schicksals (noch vom Mai) ♥♥♥♥♥
[542] Sixteen Moons - Eine unsterbliche Liebe ♥♥♥
[464] Black Dagger 20 - Schattentraum ♥♥♥♥♥
[411] Silber - Das erste Buch der Träume ♥♥♥♥♥
[180/429] Demonica 2 - Enfesselt (nicht beendet)


Fünf tolle Wunschbücher haben den Weg zu mir gefunden und werden jetzt von mir liebevoll verhätschelt^^

Meine Käufe:
Du. wirst. vergessen (Flohmarkt)
Girl Parts - Auf Liebe programmiert (Flohmarkt)
Demonica 2 - Entfesselt (Amazon)
Black Dagger 20 - Schattentraum (Amazon)

Rezensionsexemplare
Silber - Das zweite Buch der Träume



Mein SuB betrug Ende Juni 104 Bücher (104 im Mai), davon kann ich, aufgrund unvollständiger Reihen, nur 88 Bücher (89 im Mai) lesen. Tja, die 100-ter Sparte habe ich jetzt seit einem Monat geknackt und es wird auch nie wieder zweistellig, denn seit ein paar Wochen arbeite ich in einer Discothek und mein erstes Gehalt wird ungebremst ausgegeben...Natürlich für Bücher:D Wie soll sonst sein!


Mit "Black Dagger 20 - Schattentraum", "Demonica 2 - Entfesselt" und "Silber - Das zweite Buch der Träume" kann ich drei klasse Reihen fortsetzen. Doch mit "Du. wirst. vergessen." habe ich eine Reihe wieder angefangen:/ Aber für 2€ konnte ich das Buch nicht liegen lassen! Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit der Reihenübersicht im Monat Juni:)

Der Juni war suuuuper♥ Es gab drei 5-Sterne Bücher, keine wirklichen Flops und fünf neue Bücher, die ich am liebsten jetzt in einem Zuge lesen möchte! Mein SuB-Stand hat sich nicht verändert, dennoch bin ich lesetechnisch nicht zufrieden. Die 2000-Seiten Sparte konnte ich leider nicht knacken, aber das lag bestimmt an der blöden Klausurenphase, die sich durch den kompletten Juni gezogen hat-.- Der Juli wird auf jeden Fall viel besser!

Liebe Grüße, Maren♥

Freitag, 11. Juli 2014

|Rezension| Silber - Das zweite Buch der Träume

 !Spoileralarm, da dieses Buch eine Fortsetzung ist!


Liv ist erschüttert: Secrecy kennt ihre intimsten Geheimnisse. Woher nur? Und was verbirgt Henry vor ihr? Welche düstere Gestalt treibt nachts in den endlosen Korridoren der Traumwelt ihr Unwesen? Und warum fängt ihre Schwester Mia plötzlich mit dem Schlafwandeln an? Albträume, mysteriöse Begegnungen und wilde Verfolgungsjagden tragen nicht gerade zu einem erholsamen Schlaf bei, dabei muss Liv sich doch auch schon tagsüber mit der geballten Problematik einer frischgebackenen Patchwork-Familie samt intriganter Großmutter herumschlagen. Und der Tatsache, dass es einige Menschen gibt, die noch eine Rechnung mit ihr offen haben – sowohl tagsüber als auch nachts …

Die Schutzhülle ist wirklich wunderschön, nur die Farbe sticht mir schmerzhaft in den Augen. Es ist einfach insgesamt zu grell UND das hell-mint-grün passt auch nicht zum schwarzen Vorgänger. Leider. Doch der wahre Schatz befindet sich darunter! Als ich den Umschlag entfernte, verschlug es mir kurz den Atem. Wieder ist eine wunderschöne detaillierte Illustration, dieses Mal von einem weißen Jaguar auf schwarzem Hintergrund, abgebildet. Unglaublich hübsch gestaltet:o Wie auch der Vorgänger ist das Buch ein Kunstwerk, sowohl außen als auch im Buch. Verschnörkelungen wohin das Auge reicht*_*


Liv ist endlich back! Erst einmal möchte ich euch verkünden, dass ihr keine Angst haben braucht, wenn ihr nach langer Zeit eventuell Charaktere und allgemein Dinge vergessen habt. In den rund ersten 30 Seiten gibt es eine kurze Wiederholung über die vorherigen Geschehnisse^^ Ich hatte Silber 1 noch auf dem SuB, als Silber 2 auf dem Weg zu mir war. So konnte ich die zwei Bände in einem Rutsch lesen, habe mir aber am Angang des zweiten Bandes Notizen gemacht, ob alles auch kurz wieder erwähnt wird. No
VORBEISCHAUEN: http://www.tittletattleblog.de/
panic please:* Gleich zu Beginn erfahren wir von der quirligen Liv, die immer noch nicht an böse Dämonenherren in Träumen glaubt, dass sie sich nach ca. 4 Monaten bei ihrer neuen Patchwork-Familie noch nicht wirklich eingelebt hat (wie denn auch bei so einer durchgeknallten kunterbunten Familie?) Zudem taucht jetzt die fiese Grandma von Grayson und Florence auf, die das ganze Haus auf den Kopf stellt, denn dass ihr liebster Sohn nun zwei weitere Kinder, eine Haushälterin und einen Hund + eine neue Freundin hat, passt ihr überhaupt nicht! Es geht drunter und drüber. Emily und die unbekannte Bloggerin der Schule "Secrecy" tanzen ebenfalls auf Livs Nase herum. Feinde überall, zu denen auch jetzt der Schönling Arthur angehört (Warum Arthur?:o Ich habe dich so geliebt:/) Aber Liv ist stark, denn ihr erster fester Freund mit dem sie schon ca. 8 Wochen zusammen ist, ist seiner Freundin vor all dem Bösen in der Wirklichkeit als auch in den Träumen ein treuer Beschützer.

Die Charaktere in Silber 2 gewinnen eine eigene Persönlichkeit, Wiedererkennung und an StärkeGrayson hat mich mit seiner Art am häufigsten gesselt, da er so unglaublich süß geworden ist. Warum nur Liv entscheidest du dich für Henry, wenn der heiße einfühlsame Grayson direkt neben deiner Tür nur in einer Boxershorts schläft?? (Ok..ab und zu verliert sie auch ihre Fassung wegen seiner Erscheinung:D) Graysons Charakter kann wirklich nicht mehr getoppt werden. Realistisch. Liebenswürdig. Nur wenn
diese böse Hexe Emily seine Freundin nicht da wäre...:( Henry bekommt in diesem Buch eine Hauptrolle, da er jetzt der perönliche Klammeraffe von Liv ist. Mir persönlich ging er aber in seiner wichtigen Rolle komplett unter. Die negativen Seiten des Buches folgen aber im nächsten Abschnitt:) Er ist viel zu mysteriös, geheimnisvoll und unpersönlich. Im Band 1 ist sein Charaktere stärker finde ich. Trotzdem punktet er durch mit seiner Verliebtheit in Liv und sein schiefes Henry-Lächeln verzaubert mich ebenfalls. Leider (ich könnte heulen) gibt es keine Jungstruppe mehr. Jasper befindet sich im Ausland und Arthur hat ja den übelsten Streit mit Grayson und Henry. Dafür taucht die geisteskranke Anabel auf, wie ihr auch am Ende des ersten Bandes gelesen habt. Ihr könnt gespannt sein! Zu Liv und Mia kann ich nicht viel zu schreiben, sonst wird diese Rezension wieder ein Roman. Ich liebe sie einfach♥ Ich kann mich zu 100% in Livs Charakter hineinversetzen, da ich auch eine kleine Schwester habe, die unglaublich aber wahr den gleichen Charakter wie Mia besitzt und zufällig besteht der Name von meiner Sis auch aus drei Buchstaben (Lea):D Wer die Hauhälterin Lottie ins Herz geschlossen hat, wird auch wieder etwas zu lachen haben, denn sie ist immer noch hin und weg vom anderen Spencer-Bruder Charles:D

Ein Kritikpunkt muss ich leider abziehen, weil ich eine Situation, in der Henry die Hauptrolle spielt und die sich auch bis zum Ende hinzieht, nicht so dramatisch finde wie sie "eigentlich" sein sollte. Sooo extrem wichtig und schlimm, dass es kurzweilig komplett in den Vordergrund gerückt ist, finde ich ein bisschen übertrieben. Aber das ist Ansichtssache!:) Oft wird auch von der eigentlichen Handlung abgelenkt. In 30 Seiten geht es um Henry, dann wieder um Plätzchen, schließlich um einen blöden Busch in Form eines Faus...Genau diese Ablenkungen sorgen im Mittelteil des Buches für Langatmigkeit, die Gott sei Dank nicht lange anhält. Ein bisschen schade ist, dass ich wirklich im ersten Band dachte, dass es einen Dämonen jetzt wirklich gibt, doch in Band 2 wird der kein einziges Mal erwähnt. Die Dämonenidee, meiner Meinung nach, peppt die Story ein wenig auf und passt doch perfekt zu der Traumidee. Schade.
Kerstin Gier ist durch ihren lockeren flockigen Schreibstil, der scheinbar 0-Problemo aus dem Handgelenk kommt, bekannt. Auch in diesem Buch sind meine Augen schnell durch die Seiten geflogen, sodass ich ab und zu Pausen einfügen musste, damit ich das Buch nicht in einem Rutsch durchlese. Kerstin Giers Bücher muss man genießen und nicht verschlingen^^ Wer mich und meinen Blog länger verfolgt, weiß, dass ich diese "Ist-voll-cool-wenn-ich-jedes-Mal-einen-Bindestrich-zwischen-die-Wörter-einbinde"-Sätze über alles vergöttere. Kerstin Gier beherrscht diese Kunst perfekt:D Ich springe von Bindestrich zu Bindestrich mit einem Dauergrinsen im Gesicht:) Auch ihre eingeschobenen Klammersätze sind witzig, lockern die Stimmung auf und machen das Buch sympathischer. Neu sind mir die Fußnoten, die ich leider nicht humorvoll entgegennehmen konnte, da ich sie größtenteils nicht witzig finde. Meiner Meinung nach gibt es schon so viel Witz und Spaß, somit sind die Fußnoten einfach zu viel des Guten. Im Anhang gibt es noch zusätzlich das Regelbuch der Träume, sowie das Rezept von Lotties Trost-Vanille-Kipferl und ein Personenverzeichnis wie in Band 1. Alle Ideen sind super und schließen Band 2 erfolgreich ab:)

"Silber - Das zweite Buch der Träume" ist eine spannende, humor- und fantasievolle Fortsetzung zum ersten Band voller Gefahren, Geheimnisse und weiteren Intrigen. Kerstin Gier darf sich wieder selbst stolz auf die Schultern klopfen, obwohl dieses Buch nach meiner Meinung nur ein kleines bisschen schwächer als der Vorgänger ist. Ich liebe die Silber-Trilogie♥ Zum Ende hin haben sich wieder viel Stoff und offene Fragen angesammelt, das hoffentlich alles im letzten Band verarbeitet wird. Jetzt heißt es wieder: Abwarten und sich über den fiesen Cliffhänger am Ende ärgern:/

PS: Wer gute Menschenkenntnisse besitzt, ist in diesem Buch aufgeschmissen^^





Danke an BlogdeinBuch und an den FJB Fischer Verlag 
für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplars!